Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mit den Fuldanixen de Fulle hinab

Foto: nhMelsungen. Am Sonntag, den 3. Juli 2016 haben wieder Einzelpersonen und Minigruppen (bis max. 8 Personen) die Gelegenheit, die Fulda mit den Fuldanixen zu erfahren und in geselliger Runde das romantische Flusstal im Frühlingsgewand zwischen Morschen und Melsungen mal aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung bei der Kultur- & Tourist-Info Melsungen (05661-708 200) möglich, da es nur ein begrenztes Platzkontingent gibt.

Folgende Strecke können gebucht werden:
Morschen–Beiseförth: zweistündige Fahrt vormittags, 18,50 Euro für Erwachsene, 12,50 Euro für Kinder bis 12 Jahren.
Beiseförth–Melsungen: zweistündige Fahrt nachmittags, 18,50 Euro für Erwachsene, 12,50 Euro für Kinder bis 12 Jahren.

Weitere Jedermannfahrten werden an jedem ersten Sonntag im Monat (einschließlich Oktober) angeboten.

Gruppen können das Floß/die Flöße jederzeit zum Charterpreis buchen. Zwei je 24 Quadratmeter große Flöße stehen zur Verfügung und werden von erfahrenen Flößern gesteuert. Getränkeservice gibt es an Bord durch die Flößer. Die Fortbewegung erfolgt hauptsächlich durch die Wasserkraft, nur an einigen Stellen muss mit Hilfe eines Motors korrigiert werden.

Der Fahrgastbereich mit Sitzbänken ist durch eine Reling gesichert. Eine Markise, die natürlich auch eingerollt werden kann, dient bei jeder Witterung als ideales Dach.

Folgende Strecke können von Gruppen gebucht werden:
Morschen–Beiseförth: zweistündige Fahrt vormittags, 350 Euro/Floß.
Beiseförth–Melsungen: zweistündige Fahrt nachmittags, 350 Euro/Floß.
Morschen–Melsungen: zirka vier Stunden zuzüglich Pause in Beiseförth, 590 Euro/Floß.
Morschen–Malsfeld: zirka drei Stunden für 400 Euro je Floß.

Nur als Anschlussfahrt buchbar:
Malsfeld–Melsungen: zirka eine Stunde für 190 Euro je Floß. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com