Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Stadtführung zum Weindorf an der Totenkirche

Tolle Kulisse: Die Totenkirche, das Wahrzeichen von Treysa. Foto: nhSchwalmstadt-Treysa. Zu einer besonderen Stadtführung lädt die Stadt Schwalmstadt in Verbindung mit den Stadtgeschichtlichen Arbeitskreis ein. Am Freitag, 8. Juli, kann man bei einer Führung durch die historische Altstadt von Treysa zuerst seinen „Wissensdurst“ stillen und sich anschließend beim Weindorf an der Totenkirche bei kühlen Getränken erfrischen. Beim Rundgang durch die Altstadt erfährt man allerhand aus der Historie sowie Geschichten aus dem alten Treysa. Zum Abschluss der rund eineinhalbstündigen Führung geht es dann zum Treysaer Wahrzeichen. Hier befindet sich vom 7. bis 10. Juli das Festgelände des Weindorfs. Die Führung klingt dort bei einem Gratis-Getränk aus und es beginnt ein gemütlicher Abend auf dem Weinfest.

Treffpunkt ist um 18 Uhr beim Johannisbrunnen auf dem Marktplatz. Die Kosten betragen 7 Euro und beinhalten die Stadtführung, den Eintritt zum Weindorf sowie ein Getränk nach Wahl. Eine telefonische Anmeldung unter (06691) 207 200 (Schwalm Touristik) wird erbeten. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB