Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Langstaffeln: Melsunger Leichtathleten triumphieren bei Meisterschaften

Marianne Goujard, Paula Meier und Matida Böttcher holten sich den Titel in der WU16. Foto: nhMelsungen. Bei den Langstaffelmeisterschaften des Schwalm-Eder-Kreises, in die auch die Regionalmeisterschaften eingebettet waren, triumphierten die sieben Staffel-Teams der MT 1861 Melsungen. Bei ihrem Heimvorteil im Waldstadion ließen sich sämtliche Melsunger Mannschaften nicht die Butter vom Brot nehmen und holten sich in ihren Wettbewerben die Kreistitel. „Sieben von zehn Meisterschaften sind schon beeindruckend“, freute sich Trainer Alwin J. Wagner. Dass an diesem Abend noch zwei nordhesssiche Meisterschaften hinzukamen, rundete dieses erfolgreiche Abschneiden so richtig ab. In diese großartige Phalanx der Bartenwetzer brachen nur die Senioren des Tuspo Borken ein und holten sich die Siege in der M30 bzw. M50. Für den einzigen Sieg in der Schülerklasse, der nicht in Melsungen blieb, zeigte sich die Auswahlmannschaft von Remsfeld und Borken in der WU14 verantwortlich. mehr »


Wählertäuschung? Hans Griese (SPD) wendet sich mit offenem Brief an Parteiführung

Hans Griese. Foto: nh

Schwalm-Eder. Der frühere SPD-Unterbezirksvorsitzende Hans Griese wendet sich in einem offenen Brief an die eigene Parteiführung. Zur Kommunalwahl hatte man ihn als Kandidaten für den Kreisausschuss nominiert. In einer Sitzung des Unterbezirksausschusses am 27. Juni 2016 entschied man sich jedoch für Michael Wolf aus Jesberg. Das könne der Wähler als Wahlbetrug sehen, meint Griese, der […]

mehr »


Breitbandausbau: CDU beklagt veraltete Technik

Karsten Schenk, medienpolitischer Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion. Foto: nh

Schwalm-Eder. „Die CDU-Kreistagsfraktion hat bereits im Jahr 2012 den Ausbau der Internetleitung und die Gründung einer Netzausbaugesellschaft beantragt“, so Fraktionsvorsitzender Mark Weinmeister. „Fraglich ist, ob der Ausbaustandard wirklich modernen technischen Möglichkeiten entspricht. Stand der Technik sind derzeit 100 Mbit“, so Karsten Schenk, medienpolitischer Sprecher der Fraktion. Die angekündigten 30 Mbit im Download seien überholte Technik. […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com