Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Stallung mit über 120 Tieren brannte

Neukirchen-Nausis. Heute Morgen um 4.59 Uhr stellte eine Anwohnerin einen Brand im Dachstuhl einer Stallung mit Scheune in der Heidestraße fest. Sie wurde durch Knallgeräusche geweckt, die durch zerberstende Eternitplatten verursacht wurden. Im Dachstuhl brannte eine Fläche von zirka 15 x 10 Metern. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich 120 Kühe und vier Kälber in der Stallung, die rechtzeitig herausgeführt werden konnten. Personen und Tiere wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Gestern wurde gehäckseltes Stroh auf dem Dachboden der Scheune eingelagert. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für eine Brandstiftung vor. Die Brandermittler der Kriminalpolizei Homberg sind vor Ort. Nach Erhalt neuer Erkenntnisse wird nachberichtet. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com