Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Max Feger Hessischer Vizemeister in der Eliteklasse

Moutainbiker der MT-Melsungen bei Hessenmeisterschaft erfolgreich

In der Eliteklasse über zwei Runden mit insgesamt 86 Kilometern wurde Max Feger Hessischer Vizemeister. Foto: nhWiesbaden/Melsungen. Bei den im Rahmen des diesjährigen Wiesbadener Bike-Marathons ausgetragenen Meisterschaften des Hessischen Radfahrerverbande (HRV) konnten die Melsungen Mountainbiker Top-Erfolge verbuchen. In der Eliteklasse über zwei Runden mit insgesamt 86 Kilometern wurde Max Feger, der mit Lizenz der MT Melsungen für das Rapiro Racing Team fährt,  Hessischer Vizemeister.  Thorsten Damm (Scott/ Fahrradladen Gudensberg) wurde über die halbe Distanz (43 km) in der Mastersklasse Hessenmeister.

Auf der technisch anspruchsvollen Strecke mit heftigen Ansteigen und steilen Abfahrten war pro Runde eine Höhendifferenz von 1050 hm zu bewältigen. Das Rennen der Eliteklasse war sehr stark besetzt. „Von Anfang an wurde ein höllisches Tempo an den Tag gelegt, ich habe selten so kämpfen müssen“, so Feger nach dem Rennen. Doch das Kämpfen lohnte sich, denn am Ende Thorsten Damm (Scott/ Fahrradladen Gudensberg) wurde über die halbe Distanz (43 km) in der Mastersklasse Hessenmeister. Foto: nhkonnte er in einer Zeit von 3:23 Std. nach der Zieldurchfahrt im strömenden Regen den Vizemeistertitel feiern.  Das Hinterrad musste er nur vom starken  Wettenberger Profi Christopher Platt (Kreidler Werksteam) sehen. Nur sieben Sekunden hinter ihm kam Feger ins Ziel, Dritter wurde Tobias Schmidtmann (EGF Bunstruth Racing). (Dr. Dieter Vaupel)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com