Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei Mädchen werfen Steine auf Reisebus

Homberg. Gestern Abend stellte ein Fahrer seinen Reisebus auf dem Raiffeisengelände in der Bahnhofstraße ab, um seine Pause zu machen. Als er zurückkehrte hörte er Stimmen hinter dem Bus und wie jemand Steine gegen die Fensterscheiben des Busses warf. Der Fahrer lief das Fahrzeug herum und konnte sehen, wie zwei Mädchen mit Steinen auf die Busscheiben warfen. Als die Mädchen den Fahrer sahen, liefen sie sofort in Richtung Firma Pelletways davon. Der Busfahrer versuchte sie noch zu verfolgen, verlor sie aber aus den Augen. An den Scheiben sind Schäden in Höhe von rund 2.500 Euro entstanden.

Die Mädchen konnte der Fahrer wie folgt beschreiben: Die Mädchen hatten beide eine kindliche Figur, waren zirka 1,40 Meter groß und hatten schulterlange, blonde Haare. Eine trug ihre lockigen Harre offen, die andere hatte sie zum Zopf gebunden. Ein Mädchen hatte einen hellbraunen Pullover und eine blaue Jeans sowie Turnschuhe an. Das andere Mädchen trug einen dunkelblauer Pullover und eine Sporthose sowie Turnschuhe. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Telefon (05681) 7740. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen