Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erste positive Impulse durch Binnennachfrage

Quelle: Hessisches Statistisches LandesamtHessen. Die preisbereinigten Auftragseingänge der hessischen Industrie sind anhaltend rückläufig. Im Juni 2016 lagen sie 2,2 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Ein möglicherweise erster positiver Impuls lässt sich aus der um 0,8 Prozent gestiegenen Binnennachfrage ableiten. Das war das erste Plus seit Jahresbeginn. Die Nachfrage aus dem Ausland fiel dagegen erneut (minus 4,4 Prozent).

Die in Hessen gewichtige Pharmaindustrie verzeichnete einen Rückgang an preisbereinigten Auftragseingängen von 32,9 Prozent gegenüber Juni 2015. Damit dominierte sie das Gesamtergebnis. Die anderen großen Branchen verbuchten überwiegend Zuwächse. Bei der Chemischen Industrie übertrafen die Auftragseingänge das Vorjahresniveau um 4,1 Prozent, bei den Herstellern Quelle: Hessisches Statistisches Landesamtvon Metallerzeugnissen um 0,3 Prozent, bei den Herstellern von elektrischen Ausrüstungen um 5,9 Prozent, im Maschinenbau um 1,9 Prozent und bei den Herstellern von Kraftwagen- und Kraftwagenteilen um 5,4 Prozent. (red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com