Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

14. Ausbildungsbörse Schwalm-Eder in Borken

Schwalm-Eder. Am 3. September 2016 findet von 9 bis 15 Uhr die 14. Ausbildungsbörse Schwalm-Eder statt. Im Parkhotel (Bürgerhaus) in Borken und in einem großen Ausstellungszelt im Außenbereich können sich auch in diesem Jahr wieder Schüler und Schülerinnen, Jugendliche und junge Erwachsene kostenlos über Ausbildungsberufe, freie Ausbildungs- und Praktikumsstellen sowie die Bewerbungsverfahren der Anbieter informieren.

Über die stetig steigende Zahl von Ausstellern und das wachsende Interesse an der Ausbildungsbörse freut sich Landrat Winfried Becker besonders, denn in diesem Jahr beteiligen sich über 80 Unternehmen, Institutionen und Schulen, so viele wie noch nie. „Bei der ersten Ausbildungsbörse im Jahr 2003 waren es 36, vor zehn Jahren 30 und vor fünf Jahren 54 Aussteller“ teilt Becker mit und ergänzt: „ Daran wird deutlich, dass die Ausbildungsbörse ein wichtiger Baustein in unserem gemeinsamen Bestreben, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, geworden ist“.

Beim Besuch der Ausbildungsbörse haben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Gelegenheit, nicht nur das vielseitige Aus- und Weiterbildungsangebot der Aussteller kennenzulernen, sondern mit diesen auch ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. An vielen Ständen sind Auszubildende der jeweiligen Unternehmen anwesend und informieren die Besucher aus erster Hand über die Erfahrungen während ihrer eigenen Ausbildung.

Die Ausbildungsbörse Schwalm-Eder zeichnet sich durch die enorme Vielfalt der angebotenen Ausbildungsberufe aus und zeigt damit auch, wie breit aufgestellt und ausgewogen die Wirtschaftsstruktur in unserer Region ist. Neben Informationen zu beruflicher Ausbildung und freien Ausbildungs- und Praktikumsplätzen besteht für die Besucherinnen und Besucher aber auch die Möglichkeit, Auskünfte zu schulischen Ausbildungen oder verschiedenen Studiengängen, z. B. auch über Möglichkeiten eines dualen Studiums in einem Unternehmen, zu erhalten. „Viele tun sich schwer mit der Entscheidung, welchen Beruf sie wählen sollen, ob sie eine Ausbildung absolvieren möchten, eine schulische Weiterbildung oder eher ein Studium anstreben“, so Becker.

Die Ausbildungsbörse bietet Informationen zu all diesen Fragen gebündelt an einem Ort an und kann ganz neue Möglichkeiten und Perspektiven aufzeigen.
Im Internet unter www.ausbildungsboerse-schwalm-eder.de, Rubrik Downloads, ist eine Checkliste eingestellt, mit der sich die Jugendlichen auf den Besuch der Ausbildungsbörse vorbereiten können. Dort findet sich auch eine Liste der Aussteller, eine Übersicht der Ausstellungsstände sowie Links zu den jeweiligen Internetseiten der Firmen und Institutionen.

Organisiert wird die Ausbildungsbörse, wie auch in den Vorjahren, vom Fachbereich Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Korbach, dem Jobcenter Schwalm-Eder, der Stadt Borken (Hessen), der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, der IHK Kassel-Marburg (Servicezentrum Schwalm-Eder), dem Staatlichen Schulamt für den Schwalm-Eder-Kreis und den Landkreis Waldeck-Frankenberg sowie dem Zentrum der Wirtschaft Schwalm-Eder.
Finanzielle Unterstützung erhält die Ausbildungsbörse Schwalm-Eder durch eine Vielzahl von Sponsoren wie der Firma B. Braun Melsungen AG, der EAM GmbH & Co. KG, der EDEKA Handelsgesellschaft Hessenring mbH, dem IHK Regionalausschuss Schwalm-Eder, um nur die Hauptsponsoren zu nennen, dem Bildungsfonds Schwalm-Eder, der Kreissparkasse Schwalm-Eder und dem Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises.

Im Rahmen der Besucherbefragung wird wieder ein attraktiver Preis verlost. Das Samsung Galaxy S 6 Handy wird freundlicherweise von der Firma Marco Körner e. K., Euronics XXL, Borken (Hessen) zur Verfügung gestellt.

Landrat Winfried Becker lädt alle interessierten Jugendlichen, Eltern und junge Erwachsene herzlich für den 03. September 2016 zur 14. Ausbildungsbörse Schwalm-Eder nach Borken ein. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB