Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Musikzug des TSV Bebra spielt Musik, die verbindet

Der Musikzug des TSV Bebra. Foto: nhMelsungen. Im Rahmen der Sommer-Samstags-Konzertreihe auf dem Melsunger Marktplatz, präsentiert der Musikzug des TSV Bebra am Samstag, den 3. September von 10.30 bis 12 Uhr ein bunt gemischtes Programm für jeden Musikgeschmack. Zum Aushängeschild des TSV zählt der über weite Grenzen von Bebra hinaus bekannte Musikzug. Mit Marschklängen und Polkas, volkstümlichen Weisen und bekannten Schlagern der 70er Jahre sowie populärer Musik können die Musiker immer wieder ihre zahlreichen Zuhörer begeistern.

Der Musikzug TSV Bebra wurde 1959 gegründet und ist eine Abteilung des TSV Bebra 1887 e.V. Im Jahr 1994 wurde aus dem ehemaligen Spielmanns- und Fanfarenzug in weiß/blauer Turnertracht ein Musikzug mit über 40 aktiven Musikern. Der Dirigent der Gruppe Andreas Alschinger ist hauptberuflich, Klarinettist im Heeresmusikkorps Kassel.

Neben Lyra, Trompeten, Posaunen, Tenorhörner, Flügelhörner, Klarinetten, Saxofonen, Quer- und Konzertflöten kommen die Musiker des Schlagzeugregisters während Festzügen zum Einsatz. Bei Konzerten wird der Musikzug durch eine Keyboardspielerin, eine Oboe, zwei Tubaspieler, ein Waldhornspieler und einen Bassisten ergänzt. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB