Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

74-Jährige bei Brand in Waschküche verletzt

Wabern. Mehrere tausend Euro Schaden entstanden am Samstag bei einem Brand in einer Waschküche in der Forststraße. Die 74-jährige Hausbewohnerin hatte um 14 Uhr gehört, dass in ihrem Haus die Rauchmelder Alarm gaben. Sie stellte daraufhin fest, dass es in ihrer Waschküche brennt und informierte umgehend die Feuerwehr. Diese konnte den Brand in der Waschküche löschen. Die Brandursache steht zurzeit nicht fest. Die 74-jährige Hausbewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740. (ots)


Brotprüfung: Ergebnis unterstreicht Ausnahmestellung

Gute Ergebnisse gab es bei der Brot- und Brötchenprüfung in der VR-Bank Schwalm-Eder in Homberg. Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz, Irmgard Littebrand (ehrenamtliche Mitarbeiterin der Bäcker-Innung), Dekanin Sabine Tümmler, Markus Glanz (VR-Bank), Bürgermeister Dr. Nico Ritz, Obermeister Olaf Nolte, Bäckermeister Ulrich Most und Sabine Hildebrand (VR-Bank) (v.l.). Foto: Wolfgang Scholz

Schwalm-Eder. In zufriedene Gesichter konnte man bei der Brotprüfung der Bäcker-Innung Schwalm-Eder in der VR-Bank Schwalm-Eder in Homberg sehen. Zum einen konnten die Besucher dem Brotprüfer über die Schultern sehen und somit aus erster Hand Informationen über die Bewertung von Backwaren erhalten. Zum anderen waren die Ergebnisse der Prüfung erfreulich und bescheinigten vielen Bäckereien schwarz […]

mehr »


Jugendfeuerwehr organisierte Sporttag für und mit Flüchtlingen

Gruppenfoto der Teilnehmer. Foto: nh

Niedenstein. Wenn man die Sprache des anderen nicht versteht, dann hilft oft der Sport. Diese Erfahrung haben nun die Kinder und Jugendlichen aus den Jugendfeuerwehren in Niedenstein gemacht. Am vergangenen Freitag veranstaltete das Jugendforum der Jugendfeuerwehr Niedenstein einen internationalen Spiel- und Sporttag unter dem Motto „Vielfalt gewinnt“ im und am Hallenbad in Niedenstein. Bei tollem […]

mehr »


A7 nach Unfall bei Guxhagen voll gesperrt

Guxhagen. Auf der A 7 in Fahrtrichtung Süden ist es in Höhe der Anschlusssstelle Guxhagen gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekomme. Ersten Informationen der am Unfallort auf der A 7 bei Guxhagen in Fahrtrichtung Süden eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal zu Folge ist offenbar nur ein Pkw an dem Unfall beteiligt. Der Fahrer dieses […]

mehr »


Auf den Pfieffewiesen: Bebauungsplan tritt in Kraft

Quelle: Stadt Melsungen

Melsungen. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Melsungen hat in ihrer Sitzung am 13. Juli 2016 den Bebauungsplan Nr. 29B „Auf den Pfieffewiesen“ bestehend aus Planzeichnung und textlichen Festsetzungen als Satzung beschlossen. Die Aufstellung des Bebauungsplans erfolgte im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung. Der Geltungsbereich des Bebauungsplans befindet sich westlich der Ortslage von Adelshausen an der B 487 […]

mehr »


Auch Felsburg öffnet zum Tag des offenen Denkmals

Auf der Felsburg wird am Tag des offenen Denkmals wieder viel geboten, der Burgverein Felsberg würde sich über viele Besucher freuen. Foto: e.h.

[ 11. September 2016; 11:00; ] Ohne Burgverein gäbe es keine Felsburg mehr

Felsberg. Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, lädt der Burgverein Felsberg ab 11 Uhr zu einer Führung ein. Treffpunkt ist am Haupteingang. Kulturwart Hans Poth wird über die Geschichte und Bedeutung der 1.000 Jahre alten Burg im Mittelalter berichten. Ehrenvorstand Manfred Schaake wird erläutern, wie schwierig […]

mehr »


Dr. Peter Enders will Klinik-Leistungsangebot stärken

Dr. Peter Enders. Foto: obs/Asklepios Kliniken

Nordhessen. Dr. Peter Enders, Regionalgeschäftsführer Nordhessen bei Asklepios, will das Leistungsangebot der Asklepios Kliniken in Lich, Schwalmstadt, Melsungen und Bad Wildungen weiter stärken. Durch die zum Juli hinzugekommene Regionalgeschäftsführer-Verantwortung von Dr. Enders für die Klinik in Bad Wildungen ergibt sich ein verstärktes Tätigkeitsfeld für die Region Nordhessen.
Künftig soll durch interdisziplinäre Ärzte- und Pflegeteams die […]

mehr »


Mit dem Dampfzug zum Welterbe

Foto: Herborner Eisenbahnverein

[ 29. Oktober 2016; 05:15; ] Mit Volldampf und der Dampflok 03 1010 zur „Zeche Zollverein“

Treysa. Mit einem Dampfzug, der von der Dampflok 03 1010 bespannt ist will der Herborner Eisenbahnverein am Samstag, dem 29. Oktober 2016, zum Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen und dem Welterbe „Zeche Zollverein“ fahren. Die spektakuläre Dampfzugfahrt, für die man sich ab sofort anmelden kann, ist der Höhepunkt zum […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com