Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

IHK informiert über Währungsmanagement im Mittelstand

Nordhessen. Durch die fortschreitende Globalisierung entstehen für Unternehmen zahlreiche finanzielle Risiken, die ihre Liquidität sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit entscheidend beeinträchtigen können. In erster Linie sind Wechselkurs- und Zinsänderungsrisiken zu nennen. Auch die Schwankungen an den Devisenmärkten dürften in Zukunft durch politische Maßnahmen (Brexit) sowie Notenbankentscheidungen in den USA und der Eurozone eher zu- als abnehmen. Im Rahmen der kostenlosen IHK-Veranstaltung „Grenzenlos sicher – Währungsmanagement im Mittelstand: Chancen und Risiken“ am Donnerstag, 29. September, von 16 bis 18 Uhr wird aufgezeigt, wie Unternehmer ihr Risiko durch aktives Währungsmanagement begrenzen können.

Gerhard Jänsch und Christoph Seegerer von Schnigge SE in Frankfurt am Main geben Tipps zum geschickten Einsatz von Sicherungsinstrumenten und stellen Möglichkeiten zur transparenteren Währungsprognose sowie Kennzahlen gesteuerte Risiko-Kontrollmöglichkeiten vor. Im Anschluss stehen die Referenten gern für Fragen zur Verfügung. Veranstaltungsort ist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, Kurfürstenstraße 9, in Kassel.

Eine Anmeldung ist erforderlich im Internet unter www.ihk-kassel.de in der Rubrik Veranstaltungen. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 22. September. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB