Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Trauer im Internet zum Tag des Friedhofs

Fritzlar. 2016 steht der Tag des Friedhofs (am 17. und 18. September) bundesweit unter dem Motto „Raum für Erinnerung“. Friedhöfe sind ganz besondere Orte, daran wird mit dem Aktionstag in Deutschland und der Schweiz seit 2001 erinnert. Man kann dort nicht nur trauern und Trost finden – Friedhöfe bieten Ruhe und Raum zum Entspannen, lassen Menschen Hoffnung schöpfen und neuen Mut gewinnen durch die Bewegung im „Grünen Kulturraum Friedhof“.

Friedhöfe sind Orte der Begegnung, der Stille, der Erinnerung und des Abschiednehmens. Zum Thema „Raum für Erinnerung“ werden einerseits Projekte stattfinden, die sich mit Bestattung, Tod und Trauer befassen. Andererseits werden Konzerte und Lesungen deutlich machen, dass ein Friedhof immer aufgesucht werden kann, wenn man sich vom stressigen Alltag erholen, eine ruhige Mittagspause verbringen oder einfach die Schönheit und die Ruhe des Ortes genießen möchte.

Beim Tag des Friedhofs in Fritzlar werden am 18. September zusätzlich moderne Formen des Gedenkens im Internet bedacht. Im Mittelpunkt steht ein Votrag von Birgit Aurelia Janetzky in der Friedhofskapelle. Um 14 Uhr wird die Diplomtheologin und Trauerrednerin und Onlineberaterin über das digitale Trauern in seinen Chancen und Gefahren berichten und zum Gespräch zur Verfügung stehen.

Veranstalter sind Hospizdienst und Stadt Fritzlar, Förderer sind Trauer und Hospiznetzwerk und Evangelisches Forum Schwalm-Eder. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB