Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Aktionstag: Epilepsie braucht Offenheit

Dr. Bernd Schade. Foto: nh

Dr. Bernd Schade. Foto: nh

Schwalmstadt. Unter dem Motto „Epilepsie braucht Offenheit“ finden seit April Epilepsie-Aktionstage in zwölf hessischen Städten statt. In Schwalmstadt-Treysa ist für Samstag, 24. September, zwischen 11 und 16 Uhr eine Veranstaltung in der Schwalm-Galerie geplant. Daran nehmen auch Dr. Bernd Schade und Sozialarbeiterin Birgit Neif von der Hephata-Klinik teil.

Epilepsie ist eine neurologische Erkrankung, von der allein in Hessen zirka 40.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene betroffen sind. Die Veranstaltung „Epilepsie braucht Offenheit“ will über die Krankheit aufklären und Vertreter der Epilepsie-Beratung und Selbsthilfe sowie der Neurologie mit Betroffenen und Interessierten in Kontakt bringen. Die Veranstaltung wird initiiert vom Diakonischen Werk Bad Homburg, unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und gefördert von der Aktion Mensch.

Quelle: Diakonisches Werk Hochtaunus

Quelle: Diakonisches Werk Hochtaunus

Der Erste Stadtrat Schwalmstadts, Detlef Schwierzeck, eröffnet ab 11 Uhr den Aktionstag in der Schwalm-Galerie. Bettina Dönges informiert über die Aufgaben der Epilepsie Selbsthilfegruppe Schwalmstadt-Treysa und Bernhard Brunst, Epilepsiefachberater des Diakonischen Werkes Hochtaunus, über soziale Hilfen für Betroffene und Angehörige. Für die Hephata-Klinik nehmen Sozialarbeiterin Birgit Neif von der Epilepsie-Beratungsstelle der Hephata-Klinik sowie Dr. Bernd Schade, Chefarzt der Neurologie der Hephata-Klinik, teil. Birgit Neif steht mit Bettina Dönges und Bernhard Brunst ab 11 Uhr für Fragen zur Verfügung, Dr. Schade ab 14 Uhr. Die Besucher erwartet außerdem ein Rahmenprogramm mit kostümierten Stelzenläufern und Stationen für die Sinne. (me)

Nähere Infos unter: www.epilepsie-aufklaerung-hessen.de




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB