Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

TSV Ost-Mosheim empfängt die HSG Jestädt/Grebendorf

TSV Ost-MosheimOstheim. Die neu formierte Mannschaft des TSV Ost-Mosheim geht als Favorit in das erste Heimspiel der Saison 2016/2017. Der Gast HSG Jestädt/Grebendorf 1 startete mit einem 25:25 gegen Fulda/Petersberg in die Saison. Am 24. September, 19.30 Uhr, treffen beide Mannschaften in der Hochlandhalle in Malsfeld-Ostheim aufeinander. Man darf den Gegner auf keinen Fall unterschätzen, auch wenn er als Aufsteiger nur den Spielplatz der zweiten Mannschaft von Ost-Mosheim bekam, die ja souverän Meister wurde, aber wegen dem Nichtaufstieg der ersten Mannschaft nicht aufstiegen konnte.

Mit einer normalen Leistung dürfte ein Sieg für Ost-Mosheim drin sein. Daniel Kinnback und Klemens Rohdich werden weiterhin fehlen, Wojtek Lalek dürfte aber wieder mit von der Partie sein. (Jürgen König)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB