Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei Autos angezündet: Feuer greift auf Scheune über

Felsberg-Niedervorschütz. Rund 100.000 Euro Sachschaden entstanden gegen 3.30 Uhr heute Morgen durch eine Brandstiftung an zwei Pkw auf dem Gelände der „Forstmühle“. Unbekannte Täter setzten zwei Pkw, welche auf dem Gelände der Forstmühle abgestellt waren, mit unbekannten Mitteln in Brand. Ein Pkw VW Polo war so nah an einer Scheune abgestellt, dass das Feuer vom Pkw auf das Gebäude übergriff. Der Pkw wurde von einem 61-jährigen Mitbewohner des Hauses, noch vor Eintreffen der Feuerwehr, mit einem Schlepper vom Haus weggezogen. Der zweite brennende Pkw, ein Suzuki Vitara, stand mehrere Meter vom Haus entfernt.

Der Brand konnte von den alarmierten Feuerwehren aus Felsberg, Lohre, Böddiger und Niedervorschütz gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Pkws entstand Totalschaden. Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com