Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sauberhaftes Hessen: 50 Kitas und Schulen belohnt

Aufruf zum Engagement beim Sauberhaften Herbstputz vom 24. bis zum 30. Oktober

Schwalm-Eder. „Abfall gehört nicht auf die Straße! Wir müssen ihn so entsorgen, dass er recycelt werden kann oder im besten Fall schon vor der Entstehung vermeiden. Dafür sensibilisiert die Kampagne Sauberhaftes Hessen schon Kinder und Jugendliche“, so Umweltministerin Priska Hinz. 50 Hessische Schulen und Kindertagesstätten werden für ihre Teilnahme beim „Sauberhaften Schulweg“ und beim „Sauberhaften Kindertag“ mit jeweils 200 Euro belohnt.

Mehr als 16.000 Schülerinnen und Schüler hatten sich bei der Aktion „Sauberhafter Schulweg“ beteiligt und achtlos weggeworfene Abfälle wie Zigarettenkippen, leere Getränkeflaschen, Brotpapiere und andere Verpackungsreste sowie Hundekot in Plastiktütchen eingesammelt.

Beim „Sauberhaften Kindertag“ waren mehr als 2.600 Kindergarten-Kinder unterwegs, um das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur zu schärfen. Die Themen Abfallvermeidung und Recycling wurden den jüngsten Bürgerinnen und Bürgern beim Aktionstag vorgestellt und erklärt.

„Ich freue mich sehr, dass so viele dabei waren und wir einen Teil der Schulen und Kitas für ihr tolles Engagement belohnen können“, sagte Umweltministerin Priska Hinz. Unter allen teilnehmenden Schulen und Kitas hatte das Hessische Umweltministerium die Preisgelder in Höhe von 50 mal 200 Euro verlost. Diese werden von der Landesehrenamtskampagne „Gemeinsam aktiv“ der Hessischen Landesregierung zur Verfügung gestellt.

Umweltschutz beginnt bei jedem Einzelnen – mit diesem Ansatz stärken das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Förderverein „Sauberhaftes Hessen e.V.“ jährlich erfolgreich Bürgerengagement und Umweltbewusstsein.  Der „Sauberhafte Kindertag“ und der „Sauberhafte Schulweg“ sind Teil der landesweiten Umweltkampagne, die viele Kommunen, Vereine, Unternehmen und Bürgerinnen und Bürger mit verschiedenen Aktionen und Informationen für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem öffentlichen Raum und der Natur motiviert.

Die nächste Möglichkeit, sich zu engagieren, ist die Herbstputzwoche vom 24. bis zum 30. Oktober. „Ich freue mich, wenn sich möglichst viele Kommunen, Vereine, Unternehmen oder Familien beteiligen“, betonte Umweltministerin Priska Hinz.

Mehr Informationen zur Umweltkampagne Sauberhaftes Hessen finden Sie unter: www.sauberhaftes-hessen.de.

 




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com