Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

IHK ehrt 383 ehrenamtliche Prüfer

Folgende Prüfer haben die goldene Ehrennadel für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement bei einer Feierstunde persönlich entgegengenommen: v.l. Hans-Peter Kellermann, Udo Kolbe, Gunter Stöhr, Wilfried Kehl, Hubert Burghardt, IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan, Mario Schulz, Dr. Michael Ludwig (IHK-Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung), Detlev Schaub, Walter Linke, Anita Eisel, Jürgen Bock, Kurt Richter, Dipl. Oec. Johanna Hille-Christl, Ulrich Küthe, Christine Laun, Claudia Kurzbuch, Thorsten Bepperling, Andrea Köbberling und Peter Jahnke. Foto: IHK / Funck

Folgende Prüfer haben die goldene Ehrennadel für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement bei einer Feierstunde persönlich entgegengenommen: v.l. Hans-Peter Kellermann, Udo Kolbe, Gunter Stöhr, Wilfried Kehl, Hubert Burghardt, IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan, Mario Schulz, Dr. Michael Ludwig (IHK-Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung), Detlev Schaub, Walter Linke, Anita Eisel, Jürgen Bock, Kurt Richter, Dipl. Oec. Johanna Hille-Christl, Ulrich Küthe, Christine Laun, Claudia Kurzbuch, Thorsten Bepperling, Andrea Köbberling und Peter Jahnke. Foto: IHK / Funck

Kassel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg wird sich in den kommenden Jahren verstärkt darauf konzentrieren, Prüferinnen und Prüfer zu schulen und zu gewinnen. 383 Prüferinnen und Prüfer aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg, die sich bereits seit  Jahrzehnten ehrenamtlich in der Aus- und Weiterbildung engagieren, sind gestern Abend während einer Feierstunde von der IHK für ihr langjähriges Engagement mit den Ehrennadeln in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet worden.

IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan ließ es sich nicht nehmen, den Prüferinnen und Prüfern persönlich zu gratulieren. Er unterstrich, dass ihre Arbeit ein unverzichtbares Element des Modells duale Ausbildung sei, „ohne das es nicht mehr das wäre, als das wir es kennen und schätzen.“ Er bedankte sich dafür, dass sie ihre Zeit und ihr Know-how investierten.

Die langjährigen Prüferinnen und Prüfer seien, so der Präsident weiter, Zeugen des rasanten technologischen Wandels der vergangenen zwanzig Jahre. Dieser habe auch bei der Abwicklung und Organisation von Aus- und Weiterbildungsprüfungen seine deutlichen Spuren hinterlassen. Ergebnis der Entwicklung sei ein immer komplexer werdendes Prüfungsverfahren mit immer anspruchsvolleren Inhalten und gesetzlichen Regularien. Die Prüfungsverfahren seien immer auch das Spiegelbild der aktuellen Entwicklung in technischer und organisatorischer Hinsicht: „Die Verdichtung des technischen Wissens, die wachsende Komplexität der Prozesse und die Zunahme der Anforderungen an die rechtliche Akkuratesse stellen Herausforderungen dar, die sich eben nicht nur in den Fabriken, an den Werkbänken und Büros der deutschen Wirtschaft  abspielen, sondern auch dort, wo junge Menschen auf die Berufswelt vorbereitet werden.“

Gold-Prüfer Udo Kolbe (links, Kraftwerksgruppe Pumpspeicherkraftwerke Edersee / Uniper) hat die Ehrennadel von IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan erhalten. Foto: IHK / Funck

Gold-Prüfer Udo Kolbe (links, Kraftwerksgruppe Pumpspeicherkraftwerke Edersee / Uniper) hat die Ehrennadel von IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan erhalten. Foto: IHK / Funck

In diesem Prozess seien die Prüfungsausschüsse, von denen es gegenwärtig 345 bei der IHK Kassel-Marburg gibt, und die IHK-Organisation gewissermaßen die zwei Seiten einer Medaille. Nur zusammen, so Jordan, werde man auch die Herausforderungen der Zukunft meistern, so wie man dies in der Vergangenheit bis zum heutigen Tag bereits vorgemacht habe. Daher sei er zuversichtlich, die Aufgaben, die die fortschreitende Digitalisierung der wirtschaftlichen Arbeitsprozesse und die Integrationsleistung der Wirtschaft darstellten, im Schulterschluss mit Betrieben, Ausbildern und Prüfern zu bestehen. „Wir wissen, was die rechtssichere und fachlich fundierte Prüfung von ihnen verlangt“, rief Jordan den Prüfern zu, und fügte an: „Wir werden Sie auch in Zukunft in allen Phasen der Prüfung unterstützen, so wie sie uns unterstützen, und dafür Sorge tragen, dass sie die bestmöglichen Voraussetzungen zur Erledigung ihrer anspruchsvollen Aufgabe vorfinden.“

Die Ehrennadel in Gold gibt es für eine 20-jährige ehrenamtliche Tätigkeit: Diese und jeweils eine Urkunde überreichten IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan und IHK-Geschäftsführer Dr. Michael Ludwig an 42 Prüfer sowie einem Mitglied des Berufsbildungsausschusses. Ferner hielten die Mitarbeiter des IHK-Teams Prüfungen Aus- und Weiterbildung 82 Nadeln in Silber (15 Jahre ehrenamtlicher Einsatz) und 259 in Bronze (10 Jahre ehrenamtlicher Einsatz) bereit.

Wer Interesse hat, sich ehrenamtlicher als Prüfer zu engagieren, wendet sich für den Bereich Ausbildung an Nancy Knese, Tel. 0561 7891-220, E-Mail; knese@kassel.ihk.de. Derzeit werden Prüfer für folgende Ausbildungsberufe gesucht: Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung,  Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist/-in, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in, Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Industriekaufmann/-frau, Werkzeugmechaniker/-in Einsatzgebiet Stantztechnik, Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik.

Für den Bereich Weiterbildung wenden sich Interessierte an Dr. Wilhelm Hirschmann, Telefon (0561) 99898-30, E-Mail: hirschmann@kassel.ihk.de. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen