Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zweimal die Traumnote 1,0

Physiotherapeuten bestanden Staatsexamen am Asklepios Bildungszentrum

Mit gelben Rosen in der Hand: Lehrer, Dozenten und der Prüfungsausschussvorsitzende sowie die Klinikgeschäftsführung und Schulleitung gratulierten zehn Physiotherapeuten zum bestandenen Staatsexamen. Foto: Klein

Mit gelben Rosen in der Hand: Lehrer, Dozenten und der Prüfungsausschussvorsitzende sowie die Klinikgeschäftsführung und Schulleitung gratulierten zehn Physiotherapeuten zum bestandenen Staatsexamen. Foto: Klein

Bad Wildungen. Überglücklich nahmen zehn frisch gebackene Physiotherapeuten ihre Staats-Examensunterlagen in Empfang. Besonders Victoria Schneider aus Frankenau und der Deislarer Florian Becker setzen einen eindrucksvollen Schlusspunkt hinter ihre dreijährige Ausbildung im Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe in Bad Wildungen: Beide erreichten die Traumnote 1,0.

Ausgebildete Physiotherapeuten seien gefragter denn je, der Bedarf an examinierten Fachkräften sei unglaublich groß, berichtete Bertram Hahn. Darüber hinaus lobte der erfahrene Ausbildungsleiter für physiotherapeutische Berufe am Bildungszentrum: „Dieser Kurs glänzte insgesamt und aufgrund der beiden Superexamen durch hohe Qualität.“

Kursleiter Walter Schüßler zeigte sich ebenfalls angetan von den Leistungen und Engagement seiner ehemaligen Schülerinnen und Schüler. „Viele sehen ihren Beruf als Berufung. Einer von ihnen ist Sven Martin. Gemeinsam mit Thomas Schmidt betreut er schon seit längerer Zeit die Handball-Bundesligamannschaft der Bad Wildungen Vipers.“

Für die erfolgreichen Absolventen bleibe wenig Zeit um sich auf den Prüfungslorbeeren auszuruhen. „Lernen hört nie auf. Umso mehr wünsche ich Ihnen viel Erfolg für die Zukunft“, erklärte Klinikgeschäftsführer Marc Reggentin. Gleichzeitig dankte er dem Team der Schule. „Sie alle haben Höhen und Tiefen gemeinsam mit den Schülern durchlebt. Das verdient größten Respekt.“

Bildungszentrumsleiter Mizrab Akgöz erinnerte an die Übernahme der ehemaligen Bringmann Akademie vor fünf Jahren. „Ich bin den Lehrern und Dozenten sehr dankbar, dass alles so gut geklappt hat, wie dieser Examenskurs einmal mehr gezeigt hat.“ Akgöz wies darauf hin, dass derzeit 89 junge Frauen und Männer eine dreijährige Physiotherapeuten-Ausbildung am Asklepios Bildungszentrum durchlaufen.

Das Staatsexamen haben bestanden: Florian Becker (Medebach-Dreislar), Mirko Bottazzi (Frankenberg), Grigorij Gauk, Julia Göbel, Ann-Christin Grimmke, Janina Langendorf (alle Bad Wildungen), Sven Martin (Waldeck), Jenny Miszczyk (Bad Zwesten), Madeleine Schmidt (Zennern) und Victoria Schneider (Frankenau). (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen