Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Moderne Narkoseverfahren erhöhen die Sicherheit

Kostenloses Referat im Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt

Dr. Andreas Hettel. Foto: Asklepios

Dr. Andreas Hettel. Foto: Asklepios

Schwalmstadt. Moderne Medikamente und ebenso moderne Überwachungsverfahren haben Narkosen in der Vergangenheit sehr sicher gemacht. Darüber informiert Dr. Andreas Hettel während eines kostenlosen Vortrages am Montag, 31. Oktober 2016, 18 Uhr, in der Vortragshalle des Asklepios Klinikums Schwalmstadt.

Der Klinikchefarzt für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin liefert den Teilnehmern Einblicke in die Techniken und Arbeitsweisen des Anästhesisten. Außerdem wird folgende Frage beantwortet: Welche Narkose wird wann eingesetzt? „Zusätzlich werden Risiken und Nebenwirkungen sowie Strategien zur Risikominimierung anschaulich erläutert“, kündigt Dr. Hettel an.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com