Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kunst als Verbindungsglied zwischen den Kulturen

Foto: nh

Foto: nh

Willingshausen/Felsberg. Junge Männer, die in Felsberg leben und aus Afghanistan geflüchtet sind und ihre ehrenamtlichen Deutschlehrer haben zusammen in Willingshausen, einer der ältesten Künstlerkolonien Europas, mit Pigmenten aus der Natur gemalt und Fotos zum Thema (neue) „ Heimat“ gemacht. Ein nun entstandener Kalender gibt Eindrücke des Projektes wieder, bei dem neben der Kunst auch der Spracherwerb und das kreative Miteinander im Mittelpunkt standen.

Ein Projekt des BDP Nordhessen in Zusammenarbeit mit der Willingshausen Touristik Betriebsgesellschaft mbH, gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben“ und den Schwalm-Eder-Kreis mit dem Projekt „Gewalt geht nicht“.

Die Ausstellung

Foto: nh

Foto: nh

BDP Nordhessen und WTB laden für Samstag, den 19. November 2016, 16 Uhr, zur Ausstellungseröffnung in das Gerhardt-von-Reutern-Haus, Merzhäuser Straße 1, 34628 Willingshausen ein. Zu sehen und zu bestaunen sind Bilder, Fotografien und der Kalender.

Zu sehen ist die Ausstellung vom 20. November bis 4. Dezember 2016 zu den Öffnungszeiten, dienstags bis freitags von 14 bis 117 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr. Führungen gibt es am 28. und 30. November von 10 bis 12 Uhr. Zusätzliche Öffnungszeiten und Führungen für Schulen gibt es auf Anfrage.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind stets willkommen. Kalender können gegen Spende erworben werden. (red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB