Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Leuchtende Schneeflocken setzen Ziegenhain in Szene

Stadt sucht Engagierte für den Ausbau der Weihnachtsbeleuchtung

Foto: nh

Foto: nh

Schwalmstadt. Die Stadt Schwalmstadt hat in diesem Jahr damit begonnen, im Stadtteil Ziegenhain eine neue Weihnachtsbeleuchtung für die dunkle Winterzeit zu installieren. Ganz bewusst hat die Stadt gemeinsam mit dem Ziegenhainer Ortsbeirat eine moderne, hell strahlende LED-Beleuchtung ausgewählt, die Eis und Schnee assoziiert, sich der bestehenden Illumination anpasst und stromsparend darstellt.

Im ersten Schritt wurden 18 Schneeflocken mit Trägersystem angeschafft. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 6.500 Euro, die von der Stadt vorfinanziert sind. In dem Zusammenhang erklärte sich der Ortsbeirat Ziegenhain dazu bereit, sich mit 340 Euro, symbolisch für einen Beleuchtungsstandort, an den Kosten zu beteiligen. Letztlich mit dem Ziel, die Aktion zu unterstützen und aktive Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger zu finden, die sich ebenfalls mit einer Spende engagieren. Denn es ist geplant, die Weihnachtsbeleuchtung weiter aufzustocken und durch neue Gestaltungselemente zu ergänzen.

Spenden sind zu richten an das Konto der Stadt Schwalmstadt:
Bank: Stadtsparkasse Schwalmstadt
IBAN: DE 78 5205 3458 0000 0107 10
BIC: HELADEF1SWA
Verwendungszweck: Spende Weihnachtsbeleuchtung Ziegenhain

Spender, die eine Spendenbescheinigung wünschen, sind gebeten, dies im Verwendungszweck anzugeben.

Foto: nh

Foto: nh

Marktplätze und Einkaufsstraßen sind Orte des öffentlichen Lebens, Plätze kulturellen Geschehens und wirtschaftlichen Handelns. Die städtebauliche Vielfalt durch eine professionelle Beleuchtung in der Weihnachtszeit zu unterstreichen, ist ein wichtiger Bestandteil für ein erfolgreiches Stadtmarketingkonzept.

„Die Vorbereitungen für den weihnachtlichen Lichterglanz laufen auf Hochtouren, um allen Bürgerinnen und Bürgern ein besonderes Einkauferlebnis zu bieten. Weihnachtlicher Lichterschmuck ziert die Straßen, in den Schaufenstern erhellen beleuchtete Sterne die winterlich-dunkle Zeit, Tannenbäume mit roten Schleifen säumen die Geschäfte. Unser Dank gilt allen Akteuren, welche die vielfältigen Initiativen in unserer Stadt durch ihre Spende unterstützen.“, so Detlef Schwierzeck, Erster Stadtrat der Stadt Schwalmstadt.

Auch die Schwalm-Touristik hat wieder Einiges vorbereitet. Neben 100 Marktständen rund um den historischen Ziegenhainer Paradeplatz, bietet der Weihnachtsmarkt vom 9. bis 11. Dezember 2016 ein umfangreiches Kulturprogramm mit vielen Konzerten, Kinderunterhaltung, kulinarischen Genüssen und Vielem mehr. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen