Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wohnhausbrand: 40-Jähriger durch Rauchgase verletzt

Borken-Freudenthal. Ein 40-jähriger Hausbewohner wurde bei einem Wohnhausbrand in der Steingasse durch eine Rauchgasvergiftung verletzt. An dem Wohnhaus entstanden 60.000 Euro Sachschaden. Der 40-Jährige war am Samstagmorgen wach geworden und in das Erdgeschoss des Hauses gegangen, wo er Brandgeruch bemerkte. Nachdem er die Küchentür geöffnet hatte, bemerkte er, dass es im Bereich des Herdes brannte. Er verständigte die Feuerwehr und holte gemeinsam mit Nachbarn weitere Bewohner aus dem Haus. Die Feuerwehr konnte den Brand später löschen, der 40-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Fritzlar eingeliefert. Der Brand wurde vermutlich durch eine eingeschaltete Herdplatte ausgelöst. Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen übernommen. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen