Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Digitale Technik jetzt in allen Klassenräumen

Förderkreis und Teestube finanzieren 28 Beamer an der DBS

Beamer als Weihnachtsgeschenk von Förderkreis und Teestubenteam für die Drei-Burgen-Schule (v.l.): Wolfram Bick (IT-Beauftragter), Dr. Dieter Vaupel (Schulleiter), Jochen Ritter (Förderkreis) und Ute Pschibul (Teestubenteam). Foto: nh

Beamer als Weihnachtsgeschenk von Förderkreis und Teestubenteam für die Drei-Burgen-Schule (v.l.): Wolfram Bick (IT-Beauftragter), Dr. Dieter Vaupel (Schulleiter), Jochen Ritter (Förderkreis) und Ute Pschibul (Teestubenteam). Foto: nh

Felsberg. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien konnten sich der IT-Beauftragte der Drei-Burgen-Schule Felsberg, Wolfram Bick, und Schulleiter Dr. Dieter Vaupel über ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk freuen. Insgesamt 28 Beamer wurden durch großzügige Spenden des Förderkreises und des Teestubenteams angeschafft, die nun durch den Vorsitzenden des Förderkreises der Drei-Burgen-Schule, Jochen Ritter, und die Sprecherin des Teestubenteams, Ute Pschibul, übergeben wurden.

„Es war schon lange unser Wunsch, dass man in allen Klassenräumen unserer Schule mit moderner Beamertechnik arbeiten kann und sowohl Präsentationen zeigen als auch auf das Internet sowie Unterrichtssoftware zugreifen kann,“ so Bick, der seit acht Jahren als ausgebildeter Berufsschullehrer mit dem Schwerpunktfach „Informatik“ an der Felsberger Gesamtschule gemeinsam mit Klaus Rinn den informationstechnologischen Bereich betreut und ständig weiterentwickelt hat.

Schulleiter Vaupel ergänzt: „Wir haben durch die Ausstattung des Schulträgers mit Laptops und Beamern in den Fachräumen sowie Whiteboards, Informatikräumen und Laptopwagen einen guten Stand. Aber die tägliche Auslastung im Unterricht war so hoch, dass wir uns entschlossen haben, eine Lösung zu schaffen, um einen modernen computergestützten Unterricht in allen Stunden zu ermöglichen. Danke an Förderkreis und Teestubenteam, dass uns dies nun ermöglicht wurde.“

Ritter und Pschibul machten klar, dass sie es als ihre Aufgabe ansähen, immer dort unterstützend mit ihren Mitteln einzugreifen, wo es um Anschaffungen geht, die allen Schülerinnen und Schülern der DBS zugutekommen. Das Teestubenteam ist als Eigenbetrieb in den Förderkreis integriert und profitiert von der ehrenamtlichen Mitarbeit von mehr als 20 Müttern. Diese bieten den Schülerinnen und Schülern regelmäßig am Vormittag in der Teestube – die ihren Namen noch aus der Zeit von vor 30 Jahren trägt, als dort Tee ausgeschenkt wurde – ein Frühstück an.

„Ohne diese ehrenamtliche Mitarbeit könnten wir es uns nicht leisten, für so ein Projekt auf einen Schlag 10.000  Euro zu investieren“, so Vaupel. Und Ritter ergänzt: „Unser Dank gilt auch den Sponsoren aus der regionalen Wirtschaft und aus der Elternschaft. Wir konnten langfristig Mittel ansparen, um nun dieses Großprojekt umzusetzen.“

Wer jetzt denkt, die „Kreidezeit“ sei damit an der Drei-Burgen-Schule komplett vorbei, der irrt gewaltig. Man halte in einem modernen Unterricht die mediale Vielfalt für unverzichtbar, so die Vertreter der Schule, und die Tafel mit ihren vielfältigen Möglichkeiten Inhalte zu präsentieren, Aufgabenstellungen zu entwickeln und zu dokumentieren, habe natürlich nach wie vor Bedeutung im pädagogisch-didaktischen Konzept.

Und was sagen die Schüler dazu? Da sind sich eigentlich alle einig: Von der Generation „Smartphone“, die mit dem Internet und den anderen digitalen Medien aufwächst, wird die Beamerausstattung der Klassenräume sehr begrüßt. Ein Zehntklässler macht deutlich: „Super, dass wir jetzt unsere Power-Point-Präsentationen auch im Klassenraum zeigen und Inhalte aus dem Internet dort präsentieren können. Ich finde das klasse, gerade auch für die jüngeren Schüler. Ist natürlich super, dass man nun auch um Filme und Videoclips zu sehen nicht mehr in einen andern Raum gehen muss.“ (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen