Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizist von Jugendlichem mit Crossmotorrad angefahren

Gudensberg-Obervorschütz. Gestern Abend wurde ein 52-jähriger Polizeibeamter der Polizeistation Fritzlar von einem 17-jährigen Jugendlichen aus dem Schwalm-Eder-Kreis mit einem Crossmotorrad angefahren und verletzt. Einer Polizeistreife aus Fritzlar war zuvor in Gudensberg ein KTM-Kleinkraftrad aufgefallen, welches ohne Kennzeichen auf der Straße unterwegs war. Sie verfolgte das Kraftrad mit Blaulicht und Martinshorn bis nach Obervorschütz und weiter zu Fuß bis auf ein Wiesengrundstück. Hier wurde der Motorradfahrer mehrmals von den Beamten aufgefordert anzuhalten und stehenzubleiben.

Als der Flüchtende bemerkte, dass die Wiese umzäunt war und die Zufahrt durch die beiden Polizeibeamten verstellt war, fuhr der Jugendliche gezielt mit seinem nicht zugelassenen Motorrad auf den 52-jährigen Polizeibeamten zu und streifte diesen dabei. Hierbei stürzte der Jugendliche mit dem Motorrad zu Boden. Er nahm seinen Helm und lief davon. Der angefahrene Polizist wurde wegen Prellungen und Schnittwunden an der Hand im Krankenhaus Fritzlar ambulant behandelt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung führte um 23.45 Uhr zur Festnahme des Täters. Ein anschließend durchgeführter Drogen- und Alkoholtest verlief negativ. Das Kleinkraftrad wurde sichergestellt. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährlicher Körperverletzung, Wiederstand gegen Vollstreckungsbeamte, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Der Jugendliche wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com