Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gäste- und Übernachtungszahlen steigen weiter

Quelle: Hessisches Statistisches Landesamt

Quelle: Hessisches Statistisches Landesamt

Hessen. Der Tourismus in Hessen ist weiter im Aufwind. Von Januar bis November 2016 empfingen die hessischen Beherbergungsbetriebe mit 10 oder mehr Gästebetten (einschließlich der Campingplätze) rund 13,6 Millionen Gäste. Die Anzahl der Übernachtungen lag bei 30,4 Millionen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren dies jeweils 1,2 Prozent mehr Gäste bzw. mehr Übernachtungen als im Zeitraum von Januar bis November 2015.

10,1 Millionen Gäste stammten aus Deutschland und 3,5 Millionen aus dem Ausland. Das waren 1,1 Prozent mehr Inlandsgäste und 1,5 Prozent mehr Auslandsgäste als in den ersten 11 Monaten 2015. Die Anzahl der Übernachtungen der inländischen Gäste war von Januar bis November 2016 mit rund 23,6 Millionen um 0,9 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Bei den Auslandsgästen erhöhte sich die Übernachtungszahl um 2,2 Prozent auf 6,8 Millionen.

Im November 2016 erhöhte sich die Zahl der Gästeankünfte gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,7 Prozent auf 1,2 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 3,8 Prozent auf 2,5 Millionen. Das war der höchste Wert für einen November seit Beginn der Statistik. Gegenüber November 2015 waren es 3,5 Prozent mehr Übernachtungen deutscher Gäste bzw. 4,7 Prozent mehr Übernachtungen ausländischer Gäste.

Sollte sich die positive Entwicklung der ersten elf Monate auch im Dezember fortsetzen, würde 2016 ein neues Rekordjahr im Hessen-Tourismus werden. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com