Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Grünes Licht: Diana Sabljak verlängert bei der SG 09

Die Binsförtherin Diana Sabljak spielt ein weiteres Jahr für Kirchhof. Foto: SG 09 Kirchhof

Die Binsförtherin Diana Sabljak spielt ein weiteres Jahr für Kirchhof. Foto: SG 09 Kirchhof

Kirchhof. Eine weitere Personalentscheidung ist gefallen. Die Kroatin Diana Sabljak hatte es schon vor ihrem Weihnachtsurlaub signalisiert und nun „grünes Licht“ für eine Vertragsverlängerung gegeben. Jetzt ist ihre Unterschrift für die kommende Runde geschrieben. Egal in welcher Liga. Eine Entscheidung, die die Kirchhof-Familie und ihre Fans glücklich macht.

Diana Sabljak fühlt sich im Kirchhof-Trikot wohl. Dazu gehören die zwei wichtigen Stationen, die ihren neuen Lebensmittelpunkt bestimmen und perfekt ausfüllen: die gemütliche, kleine Einliegerwohnung im nahegelegenen idyllischen Binsförth und die Stadtsporthalle in der Bartenwetzerstadt Melsungen. „Meine Integration ist nach nur einem halben Jahr gelungen, ich kann Kirchhof helfen und gemeinsam sind wir erfolgreich“, so Diana Sabljak.

Ihre Leistungen auf dem Spielfeld  haben natürlich auch zur Folge, dass Angebote aus der 1. und 2. Bundesliga vorliegen. Die Konkurrenz ist aufmerksam geworden. Es ist also nicht selbstverständlich, dass Diana Sabljak ihren Vertrag bei der Sportgemeinschaft 1909 verlängert hat. „Ich bin jetzt sehr froh, dass wir so eine flexible Rückraumspielerin halten können und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit. Unsere Ziele sind klar abgestimmt“, so Christian Denk.

Ruhig und bescheiden ist die Art der Spielerin mit der Trikotnummer 15. Trainer Denk nennt seine Spielerin gern einen „Eisblock“, sie zeigt nämlich kaum Nerven und das ist gerade in den schwierigen Spielen von großer Bedeutung. Diana Sabljak kann alle Positionen spielen und ihre Stärke ist der Mittelblock mit Danique Boonkamp oder Sharelle Maarse. „Wir haben vieles richtig gemacht, wir lassen uns nicht aus der Ruhe bringen und mit Diana Sabljak sind wir stark“, schwärmt Denk.

Weitere Vertragsverlängerungen stehen derzeit noch auf der Tagesordnung. „Wir sind aber auch in guten Gesprächen und haben einen wichtigen Neuzugang im Visier.“ (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com