Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einbrecher verursachen Stromausfall in Fritzlar

Fritzlar. Gestern Mittag sind unbekannte Täter in eine Mittelspannungs-Trafo-Station auf dem Kiesgrubengelände Oppermann eingestiegen. Dort brachen sie ein Lüftungsgitter einer Tür zur Trafo-Station auf. Durch die 100 x 50 Zentimeter große Öffnung stiegen sie in den Traforaum ein. Im Innern lösten sie Schrauben von Kupferkabeln, die nicht unter Strom standen und brachen einen Schaltkasten auf. Die im Schaltkasten ankommenden Kabel standen unter 20.000 Volt. Beim Abmontieren verursachten die Täter einen Kurzschluss, wodurch im Bereich Fritzlar der Strom kurzzeitig ausfiel.

Vermutlich wurden die Einbrecher durch diesen Kurzschluss von der weiteren Tatausführung abgehalten und verließen sofort den Tatort. Am Tatort haben die Täter diverse Werkzeuge, einen Rucksack und eine brennende Taschenlampe zurückgelassen. An der Schaltanlage und der Tür entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Entwendet wurde nichts. Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen