Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Remsfelder Sportler für Erfolge geehrt

Ehrungen auf dem Homberger Neujahrsempfang. Foto: nh

Ehrungen auf dem Homberger Neujahrsempfang. Foto: nh

Knüllwald. Anfang des Jahres wurde den Leichtathleten des TSV 05 Remsfeld viel Ehre zuteil. So wurden am 20. Januar 2017 im feierlichen Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Homberg für den jeweils ersten Platz bei den Nordhessischen Meisterschaften 2015 und 2016 in ihren Disziplinen Konstantin Abermet (18, 4x100m-Staffel), Marcel-Albatat (10, Vierkampf), Luzie Aschenbrenner (14, Diskuswurf), Marcos Fischer (15, 80m Hürden), Nele Rothauge (14, 3x 800m Staffel) und Jasmin Vollmer (13, Speerwurf) sowie Jennifer Zuban (16) für unter anderem Meistertitel auf Nordhessen-, Hessen- und Süddeutschen Meisterschaften in 2015 und 2016 und Platz sieben in der Deutschen Bestenliste der W15 und Platz 14 in der Deutschen Bestenliste der U18 ausgezeichnet.

Am gleichen Abend wurde Fabian Feldmann (14) auf der Jahreshauptversammlung in Remsfeld mit der „Bronzenen DLV-Nadel“  geehrt. Die Verleihung wurde von der Abteilungsleiterin Maria Nohl im Namen des Hessischen Leichtathletik Verbandes vorgenommen. Fabian erhielt diese Ehrung für Platz 20 im Block Wurf und Platz 15 im Diskuswurf in der DLV Bestenliste der M15.  Jennifer Zuban erhielt diese Ehrung in Abwesenheit. Sie hat Platz 14 im 100m-Sprint der WU18 erzielt.

Auszeichnung für Imke Hofmann. Foto: nh

Auszeichnung für Imke Hofmann. Foto: nh

Gerade einmal zwei Wochen später, am 10. Februar 2017 auf dem Kreistag der Leichtathleten in Borken, wurden erneut drei Sportler des TSV Remsfeld geehrt, diesmal für ihre Leistungen bei den Hessischen Hallenmeisterschaften und den Hessischen Meisterschaften 2016: Anton Umbach (15) für den vierten Platz im 60m-Sprint und den vierten Platz im 100m-Sprint und im 300m-Lauf sowie den fünften Platz im Weitsprung bei den Hessischen Meisterschaften, Imke Hofmann (15) für den achten Platz im Weitsprung und den fünften Platz im 300m-Lauf bei Hessischen Meisterschaften und Fabian Feldmann für den dritten Platz im Kugelstoßen, den vierten Platz bei den Hessischen Blockmeisterschaften und den vierten Platz bei Hessischen Meisterschaften, ebenfalls im Kugelstoßen.

Ehrung von Fabian Feldmann in Remsfeld. Foto: nh

Ehrung von Fabian Feldmann in Remsfeld. Foto: nh

„Allen Sportlern meine herzlichste Gratulation“, sagt Abteilungsleiterin Maria Nohl. „Ihr seid für die Jüngsten die besten Vorbilder. Alle Trainer und Verantwortlichen wünschen Euch und den Trainingskameraden weiterhin viel Erfolg und viel Spaß in der Leichtathletik.“ (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen