- SEK-News – Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis - https://www.seknews.de -

22-Jähriger erlitt Platzwunde durch Wurfgegenstand

Schwalmstadt-Treysa. Ein 22-Jähriger Frielendorfer wurde in der Nacht zum Dienstag durch einen geworfenen Gegenstand am Kopf verletzt, er erlitt eine Platzwunde. Der 22-Jährige befand sich an der Bundesstraße 454, Einfahrt zu den Schwalmwiesen, Höhe des dortigen BMW-Autohauses, als er plötzlich von einem Gegenstand, vermutlich einer Flasche, am Kopf getroffen wurde.

Er wurde von den alarmierten Polizeibeamten in ein Krankenhaus gebracht. Zum Tathergang konnte er angeben, dass eine zirka 175 Zentimeter große, dunkel gekleidete Person ihn mit dem Gegenstand beworfen habe. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Telefon (06691) 9430. (ots)