Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kupferkabel aus ehemaligen Kasernen entwendet

Schwalmstadt-Treysa. In zwei ehemalige Kasernengebäude in der Industriestraße brachen unbekannte Täter am Wochenende ein und entwendeten Kupferkabel im Wert von 100 Euro. Die Täter begaben sich auf das Gelände der ehemaligen Standortverwaltung und öffneten an einem Gebäude die Schiebetür indem sie eine die Sicherungskette durchtrennten. In der dahinter befindlichen Halle durchwühlten sie mehrere Kisten, stahlen jedoch nichts. Der angerichtete Sachschaden beträgt 20 Euro.

Bei einem weiteren Gebäude brachen sie eine Stahltür auf und gelangten in den Kellerbereich. Im Keller öffneten sie einen Stahlschrank, schalteten an mehrere Sicherungen den Strom aus und entfernten ein mehradriges Kupferkabel aus dem Schrank. Anschließend zogen sie insgesamt 30 Meter des Kabels aus mehreren Räumen zusammen und entwendeten dieses. Die Täter betraten auch eine Küche im zweiten Obergeschoss und leerten hier eine Kiste Bier. Der Wert des Kabels beträgt 100 Euro, der angerichtete Sachschaden 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Telefon (06691) 9430. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen