Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Löwenstark: SG 09 Kirchhof steigt in 2. Bundesliga auf

Spiel gegen die Spreefüxxe und Aufstiegsparty

Melsungen/Kirchhof. Hoher Besuch in der Melsunger Stadtsporthalle. Der Meister kommt zum Vizemeister! Am Sonntag, 30. April 2017, um 17 Uhr findet also noch einmal ein Spitzenspiel zum Saisonfinale der Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof statt. Die Spreefüxxe aus Berlin wollen ihre weiße Weste bewahren und die Punkte mit nach Hause nehmen. Auch wenn die Entscheidung um die Meisterschaft gefallen ist.

Quelle: SG 09 Kirchhof

Quelle: SG 09 Kirchhof

Das heimische Team von Cheftrainer Christian Denk will nochmal alles in die Waagschale werfen, denn am Freitagabend um 18.02 Uhr hat die Handball-Bundesliga-Vereinigung der Frauen mitgeteilt, dass der Aufstieg von Kirchhof gefeiert werden kann! „Wir wollen nun das letzte Spiel der Saison genießen und gegen die bundesligaerfahrene Mannschaft, den Meister 2016/2017, unseren Fans attraktiven Handball zeigen. Wir haben eine löwenstarke Saison gespielt. Ich bin sehr stolz“, so der B-Lizenzinhaber.

Die Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof hat die Dritte Liga in dieser Spielrunde ordentlich aufgewertet. Das Zusammenspiel mit Fans und Sponsoren war beeindruckend. Es lohnt sich also am Sonntag in die Stadtsporthalle zu kommen. Die Aufstiegsparty ist vorbereitet und die Handballerinnen haben nach dem Doppelabstieg nun den Doppelaufstieg wieder perfekt gemacht. Das Juniorteam ist ebenfalls in die Oberliga aufgestiegen. Viele Gründe zum Feiern! „Das gibt es nur in Kirchhof. Wahnsinn“, sagt die Chefin Renate Denk.

Die Torjägerinnen der Saison werden gekürt, die sympathischen Spielerinnen Lisa-Marie Berz (Aufenthalt in Schweden) Rica Wäscher (beruflich nach Melle), Sharelle Maarse (persönliche Pause) und Simone Larsen Poulsen (Karriereende)  werden verabschiedet. „Es wird wieder mächtig was los sein bei uns“, kündigt die SG 09 an.

Alle in die Halle!
Anpfiff: Sonntag, 17 Uhr! Dabei auch der erste Neuzugang von den Werkselfen Bayer Leverkusen: Karolina Bijan. Sie soll ab Sommer die rechte Angriffsseite verstärken und nimmt zum ersten Mal ihre neue Mannschaft live am Spielfeldrand unter die Lupe.

Am 1. Mai geht die Feier an der Goldberg-Hütte weiter. Dort ist die SG 09 Kirchhof Gastgeber für Wanderer und hat viele Überraschungen für Groß und Klein parat. Alle Spielerinnen sind auch dort vor Ort, es gibt hausgemachten Kuchen und Grillspezialitäten. Kirchhof ist bekannt für Gastfreundschaft! „Da darf man nicht fehlen“, so die Kirchhof-Kapitänin Christin Kühlborn. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com