Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Serie aufgeklärt: Jugendliche begingen 107 Straftaten

Melsungen. Beamte der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Melsungen und der Kriminalpolizei in Homberg konnten insgesamt 107 Straftaten im Bereich Melsungen aufklären. Die Ermittlungen richteten sich gegen 20 Personen im Alter von 15 bis 21 Jahren aus Melsungen. Die Tatverdächtigen haben mit unterschiedlicher Beteiligung Diebstähle, Einbrüche, Pkw-Aufbrüche, Bedrohungen, Sachbeschädigungen, Hehlerei und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz begangen.

Unter den Taten waren Einbrüche in das Melsunger Schwimmbad, das Arbeitsamt, Wohnhäuser und Baustellen. Es wurden mehrere Fahrräder, Euro-Paletten, Gitterboxen sowie Zigaretten gestohlen. Im Rahmen von Wohnungsdurchsuchungen konnten Teile der Beute sowie Betäubungsmittel und Bargeld aufgefunden und sichergestellt werden. Teilweise wurden die Straftaten begangen um an Bargeld zu kommen, welches für den Drogenankauf gebraucht wurde.

Von den 107 Straftaten sind allein 24 Straftaten wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Ermittlungen sind derzeit abgeschlossen, alle Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen