Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Berufung in Fachausschüsse des DIHK bis 2020

Fünf Unternehmensvertreter aus Schwalm-Eder engagieren sich auf Bundesebene

Schwalm-Eder. Sie setzen sich auf Bundesebene für die Belange der regionalen Wirtschaft ein: Aus dem Schwalm-Eder-Kreis engagieren sich fünf Unternehmensvertreter in Fachausschüssen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK). Ellen Kördel-Heinemann (Heinrich Kördel GmbH, Guxhagen) bringt ihr Fach- und Erfahrungswissen im DIHK-Verkehrsausschuss ebenso ein wie Kay-Henric Engel (B. Braun Melsungen AG) im Bildungsausschuss, Reinhard Bauer (Horn & Bauer GmbH & Co. KG) im Industrieausschuss, Sabine Pflüger (B. Braun Melsungen AG) im Steuerausschuss sowie Alwin Altrichter (Kuhn OHG Feuerschutz Nachfolger e. Kfm., Homberg/Efze) im Mittelstandsauschuss. Sie sind bis zum Jahr 2020 in die Gremien berufen. Es handelt sich um ein Ehrenamt.

Ellen Kördel-Heinemann. Foto: nh

Kay-Henric Engel. Foto: nh

Der DIHK vertritt in allen Fragen, die das Gesamtinteresse der gewerblichen Wirtschaft betreffen, den gemeinsamen Standpunkt der Industrie- und Handelskammern (IHKs) auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene gegenüber der Politik, der Verwaltung, den Gerichten und der Öffentlichkeit. Die 16 Fachausschüsse haben beratende Funktion.

Die IHK Kassel-Marburg übernimmt als Körperschaft des öffentlichen Rechts hoheitliche Aufgaben, unter anderem in der Aus- und Weiterbildung sowie beim Erstellen von Exportdokumenten. Ferner ist die IHK

Alwin Altrichter. Foto: nh

Sabine Pflüger. Foto: nh

Reinhard Bauer. Foto: nh

Dienstleister für Unternehmen, indem sie zum Beispiel kostenlos Rechtsauskünfte erteilt sowie kostenlos Jungunternehmer in spe rund um die Existenzgründung berät. Die IHK steht allen Unternehmen – ob klein oder groß – in jeder Phase ihrer Existenz mit Informationen zur Seite, von der Gründung über die Krisenberatung bis zur Nachfolge. Außerdem vertritt sie das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft gegenüber der Politik. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen