Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Glinicke ist Premiumpartner der MT Bundesliga-Handballer

MT-Marketingleiterin Christine Höhmann, MT-Kapitän Michael Müller, MT-Vorstand Axel Geerken und Glinicke-Geschäftsführer Florian Glinicke (v.l.). Foto: MT

MT-Marketingleiterin Christine Höhmann, MT-Kapitän Michael Müller, MT-Vorstand Axel Geerken und Glinicke-Geschäftsführer Florian Glinicke (v.l.). Foto: MT

Kassel/Melsungen. Beide dürfen sich in ihrem jeweiligen Metier nicht nur zu den Aushängeschildern Nordhessens zählen, sondern genießen auch auf nationaler Ebene einen ausgezeichneten Ruf: Der eine im Profisport, der andere in der Automobilbranche. Was liegt also näher, als die Potentiale miteinander zu verknüpfen und eine erfolgversprechende Partnerschaft zu initiieren? So wird die Glinicke Automobilgruppe, eines der führenden, von den Inhabern geleiteten Automobil-Handelsunternehmen Deutschlands und Vertragspartner von 10 starken Automobilmarken, ab Sommer neuer Premiumsponsor bei Handball-Bundesligist MT Melsungen.

Bei den MT-Bundesliga-Handballern werden immer mehr Weichen Richtung Zukunft gestellt. Neben den bereits bekannt gegebenen wegweisenden Personalentscheidungen die Mannschaft betreffend, treibt das Management auch die Marketingaktivitäten des Clubs kontinuierlich voran. “Wir wollen uns stetig weiterentwickeln, sportlich wie wirtschaftlich. Unsere anspruchsvollen Ziele können wir aber nur realisieren, wenn die ökonomische Basis stimmt. Insofern schätzen wir uns sehr glücklich, mit der Glinicke Automobilgruppe einen starken Partner gefunden zu haben, der noch dazu seine Wurzeln in der Region hat und sich mit unseren Zielen identifiziert. Wir sind davon überzeugt, dass diese Zusammenarbeit für beide Seiten von hohem Nutzen sein wird”, freut sich MT-Vorstand Axel Geerken über den Kontrakt mit dem erfolgreichen Unternehmen.

Der Sponsoringvertrag mit der Glinicke Automobilgruppe beginnt am 1. Juli 2017 und ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren ausgelegt. Dabei ist von der Unternehmensleitung bereits Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit signalisiert worden. So wird Glinicke ab der neuen Saison starke Präsenz rund um die Auftritte des MT-Teams zeigen. Die Palette reicht vom markanten Aufdruck auf der Spielkleidung über animierte LED-Bandenspots, Bodenaufkleber und Anzeigenwerbung bis hin zu abwechslungsreichen Promotionaktivitäten und Fahrzeugvorstellungen. Sozusagen als “Tüpfelchen auf dem i” präsentiert Glinicke exklusiv MT-Kapitän Michael Müller.

“Wir freuen uns auf diese Partnerschaft und werden alles daran setzen, sie vom Start weg mit Leben zu erfüllen. Das MT Bundesligateam ist im Handball genauso ambitioniert, wie wir es als Unternehmen im Automobilbereich sind. Wir beide haben unsere Wurzeln in der Region und haben den Anspruch, jeweils auf unserem Gebiet erstklassig zu sein. Der Ursprung der Glinicke Firmengeschichte liegt in Kassel und so fühlt man sich auch, wenngleich man längst über die Landesgrenzen hinweg tätig ist, Nordhessen verpflichtet und heimatlich verbunden”, erklärt Florian Glinicke, Inhaber der Glinicke Automobilgruppe.

“Ich bin sicher, dass sich auch unsere Fans mit diesem nicht nur in Nordhessen namhaften Autopartner identifizieren können. Schon die ersten, sehr angenehmen und zielgerichteten Gespräche mit Glinicke haben deutlich gemacht, dass dieses Unternehmen mit hoher Glaubwürdigkeit und einem gerade im Sport wichtigen Enthusiasmus die Partnerschaft mit der MT angehen will. Ich freue mich sehr über unseren neuen Premiumpartner und die künftige Zusammenarbeit”, verrät MT-Marketingleiterin Christine Höhmann.

Weil auf der Ebene “Premiumpartner” Branchenexklusivität gilt, richtet das EF-Autocenter sein Engagement bei der MT künftig neu aus. “Der Vorgänger von EF, die Mercedes-Benz-Niederlassung Kassel Göttingen, hat uns 12 Jahre lang intensiv und erfolgreich begleitet. Für diese Treue und die gute Zusammenarbeit bedanken wir uns herzlich. Gleichzeitig freuen wir uns auf die Fortsetzung der Kooperation mit dem EF-Autocenter, und zwar als Förderer der MT, erklärt Axel Geerken.

Das Unternehmen: Glinicke ist eines der führenden, von Inhabern geleiteten Automobil-Handelsunternehmen in Deutschland. Das Familienunternehmen besteht inzwischen seit über 85 Jahren und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit den Partnern Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Škoda, Seat, Porsche, Jaguar, Land Rover, Peugeot und Hyundai bietet Glinicke ein beeindruckende Markenvielfalt. Autohäuser gibt es inzwischen an 20 Standorten in Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Weitere Infos unter www.glinicke.de. (Bernd Kaiser)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com