Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

19-jähriger räumt Diebstahl und Tötung von Hühnern ein

Festnahme  nach Verdacht des Einbruchs in Wohnwagen – Tötung von Hühnern gestanden

Fritzlar. Gestern Vormittag konnten Beamte der Polizeistation einen 19-Jährigen Wohnsitzlosen in einem Wohnwagen an einem Teich an der Eder festnehmen. Die Beamten waren auf den Wohnwagen, welcher an einem Teich zwischen Fritzlar und Zennern steht, aufmerksam geworden, in dem der 19-Jährige offensichtlich genächtigt hatte. Im Rahmen der anschließenden Vernehmung bei der Polizeistation Fritzlar gab der junge Mann auch den Einbruch und die Tötung von Hühnern in der letzten Woche (wir berichteten) zu.

Die zweite Tat, den Diebstahl und die Tötung weiterer Hühner am 31. Mai 2017, stritt er ab. Der 19-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen