Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

100 Jahre Lions International

Benefiz-Konzert des Lions Club Homberg zu Gunsten der Homberger „Löschlöwen“

Foto: nh

Foto: nh

Homberg. Wenn Wetter, Orchestermusik und Organisation zusammen passen, muss etwas Gutes dabei herauskommen. Und so war es dann auch am Donnerstag, dem 8. Juni 2017. Die Homberger Lions hatten auf den Marktplatz zu einem Open-Air Konzert mit dem Heeresmusikkorps Kassel eingeladen und viele Hombergerinnen und Homberger, aber auch Gäste aus den Nachbarstädten, waren zu einem großartigen Konzert gekommen. Auf einem gut gefüllten Marktplatz boten die Musikerinnen und Musiker Musik vom Feinsten. Wie beschreibt sich das Heeresmusikkorps selbst: „ein professioneller Klangkörper der besonderen Art mit Musikkultur in ihrer schönsten Form“.

Foto: nh

Foto: nh

Oberstleutnant Tobias Terhardt und sein Orchester zeigten dann auch, dass sich Militärmusik auch hin zu klassischer und zeitgenössischer Musik wandeln kann. Mit Rossinis Ouvertüre zur Oper „Die diebische Elster“, dem Capriccio für Tuba und Blasorchester von Newton mit seinem Solisten Hauptfeldwebel Fabian Gersberg und einem Song Review von Stevie Wonder begeisterten die Musiker das Publikum im ersten Teil. Im zweiten Teil kam der musikalische Höhepunkt mit der auch am Staatstheater Kassel gastierenden Sängerin Judith Lefeber. Stimmgewaltig und in reinsten Tönen zelebrierte sie ein Medley aus bekannten Musicals.

Die Einnahmen des Abends gingen an die Kinderfeuerwehren der Stadt Homberg in Form von 100 Ausstattungen an Shirts, Jacken und Mützen, natürlich auch mit dem Aufdruck des kleinen Löschlöwen. Als Abordnung der 100 Kinder waren aus 6 Wehren sechs Kinder mit ihren Betreuerinnen gekommen, Präsident Hans-Dieter Nitsch stellte sie den Gästen einzeln vor. Auch zahlreiche Ehrengäste konnten vom Präsidenten namentlich begrüßt werden. Angeführt von MdB Bernd Siebert, der den Anstoß zum Konzert gegeben hatte, waren MdL Regine Müller, Landrat Winfried Becker, Bürgermeister und Schirmherr Dr. Nico Ritz, Distrikt-Governor elect Gunter Schwind und 3. Vize-Governor Gerlinde Brandstetter gekommen.

Foto: nh

Foto: nh

Ein herzliches Danke richten die Homberger Lions an alle Gäste, die Homberger Feuerwehren mit Stadtbrandinspektor Rohde, Homberg Events für die technische Unterstützung und die Sparkassenstiftung Schwalm-Eder und die Lions Organisation für die Unterstützung des Konzertes. Ohne sie alle wäre es nicht durchführbar gewesen.

Wetter, Organisation und Orchester haben gehalten, was sie vorher versprochen hatten, einen schönen Frühsommerabend mit stimmungsvoller Musik und die Umsetzung einer guten Tat  nach dem Wahlspruch der Lions: „We serve –wir dienen“. (Gert Wenderoth)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen