Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Diakonieladen allerhand feierte Geburtstag

Buntes Getümmel beim 1. Geburtstag des Diakonieladens allerhand. Foto: Mühling

Buntes Getümmel beim 1. Geburtstag des Diakonieladens allerhand. Foto: Mühling

Ziegenhain. Am Freitag, 7. Juli, feierte der Diakonieladen allerhand des Evangelischen Kirchenkreises im Steinweg 32 in Ziegenhain seinen ersten Geburtstag. Trotz hochsommerlichen Temperaturen kamen viele Kunden, Unterstützer, Nachbarn und Freunde zusammen, um die einjährige Erfolgsgeschichte des Ladens gebührend zu feiern. Der Nachmittag gestaltete sich in einem bunten, fröhlichen Miteinander mit Gesang, Tanz, Kinderschminken, super Sonderangeboten, netten Gesprächen, Essen, Trinken und Lachen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten Paul King und Michael Rohstock mit einem bunten Potpourri quer durch die Musikgeschichte, aber auch die ehrenamtliche Mitarbeiterin des Diakonieladens Mahi Akrami berührte das Publikum mit einem persischen Lied und erntete tosenden Applaus.

Paul King und Michael Rohstock (v.l.) spielten zum Geburtstag auf. Foto: Mühling

Paul King und Michael Rohstock (v.l.) spielten zum Geburtstag auf. Foto: Mühling

Ehrenamtskoordinator Daniel Helwig blickte auf das vergangene Jahr zurück und dankte den rund 20 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen für ihren unermüdlichen Einsatz. Sein Dank galt auch der Stadt Schwalmstadt, die die Lagerräume in der ehemaligen Kaserne auf dem Harthberg in Treysa zur Verfügung stellt. Um mit der ungebrochenen Bereitschaft Kleidung zu spenden umzugehen wäre der Laden inzwischen ohne die Lagermöglichkeiten viel zu klein. Laut Helwig stimmen auch die Verkaufszahlen, so dass von dem Erlös immer wieder karikative Projekte unterstützt werden können.

Bürgermeister Stefan Pinhard, der zum ersten Mal den Diakonieladen besuchte, zeigte sich begeistert und vergab für Warenangebot, soziales Engagement und auch die Feststimmung eine Eins Plus mit Sternchen.

„Es war ein würdiges Geburtstagsfest mit allem, was unseren Laden ausmacht,“ betonte Helwig. „Ach, wäre die Welt doch ein Diakonieladen!“ (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com