Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fleischer sprechen neue Gesellen und Fachverkäuferinnen frei

Darline Bamby und Vanessa Breitzke Prüfungsbeste

Mit Erfolg haben die Fleischer und Fleischerei-Fachverkäuferinnen ihre Prüfungen abgelegt. Edith Knauff, Volker Luckhardt, Andreas Kappel, Jasmin Zenker, Christopher van Elsbergen, Darline Bambey, Wolfgang Kurz, Peter Brübach, Birgit Jäger, Karin Hoffmann und Fritz Kästel (v.l.). Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Mit Erfolg haben die Fleischer und Fleischerei-Fachverkäuferinnen ihre Prüfungen abgelegt. Edith Knauff, Volker Luckhardt, Andreas Kappel, Jasmin Zenker, Christopher van Elsbergen, Darline Bambey, Wolfgang Kurz, Peter Brübach, Birgit Jäger, Karin Hoffmann und Fritz Kästel (v.l.). Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Die Fleischer-Innung Schwalm-Eder hat in einer Feierstunde ihre neuen Fleischergesellen und Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt: Fleischerei, freigesprochen. Obermeister Fritz Kästel (Trockenerfurth) beglückwünschte die Prüflinge im Namen der Fleischer-Innung zur bestandenen Prüfung. Er freute sich auch, Ausbilder, Lehrer und Eltern begrüßen zu können.

Der persönliche Erfolg in der Ausbildung sei ein erster Meilenstein, an dem auch das persönliche Umfeld, die Lehrer und Ausbilder einen Anteil hätten, sagte Kästel. Das Nahrungsmittelhandwerk biete viele Möglichkeiten und Spezialisierungen. Den positiven Schwung sollten die Prüflinge nutzen, um sich weiterzubilden. Die Innung sei bei der Weiterbildungsplanung mit Rat und Tat behilflich.

Lobende Worte gab es auch von Andreas Kappel und Rainer Liese von den Beruflichen Schulen in Melsungen und Schwalmstadt sowie den Vorsitzenden der Prüfungsausschüsse Birgit Jäger (Homberg) und Volker Luckhardt (Seigertshausen). Die besten Gesellenprüfungen legten als Fleischer Darline Bambey aus Hülsa (Ausbildungsbetrieb Kurt Bechtel, Zella) und als Fachverkäuferin Vanessa Breitzke, Schwalmstadt (Ausbildungsbetrieb Heinrich Becker, Inh. Jörn Becker, Treysa) ab.

Die neuen Gesellen (in Klammern die Ausbildungsbetriebe):

Fleischer/in
Darline Bambey, Homberg-Hülsa (Kurt Bechtel, Willingshausen-Zella); Peter Brübach, Neukirchen (Starthilfe-Ausbildungsverbund Schwalm-Eder e. V., Homberg); Andreas Großkurth, Waldkappel (Fleischwerk Hessengut GmbH, Melsungen); Wolfgang Kurz, Neukirchen (Volker Luckhardt, Neukirchen-Seigertshausen); Christopher van Elsbergen, Frielendorf-Lenderscheid (Fleischwerk Hessengut GmbH, Melsungen).

Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt; Fleischerei
Vanessa Breitzke, Schwalmstadt (Fleischerei Heinrich Becker, Inh. Jörn Becker e.K., Schwalmstadt-Treysa); Jasmin Zenker, Frielendorf (Bernd und Peter Bornmann, Schwalmstadt-Treysa).



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen