Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erinnerung an die Opfer und Mahnung am Antikriegstag

Schwalmstadt. Der DGB Schwalmstadt und die Gedenkstätte Trutzhain laden am 1. September auf den Waldfriedhof in Trutzhain zu einer Veranstaltung ein. Seit 1957 ist der Antikriegstag ein Tag des Erinnerns und Mahnens. Seit 60 Jahren erinnern die Gewerkschaften am 1. September daran, dass an diesem Tag im Jahr 1939 Nazi-Deutschland Polen überfiel und damit den Zweiten Weltkrieg entfachte. Mit der traditionellen Veranstaltung in Trutzhain gedenkt man der Schrecken zweier Weltkriege, die Millionen Opfer forderten. Unter ihnen waren auch Kriegsgefangene, die auf dem Waldfriedhof in Trutzhain liegen.

Die Gedenkfeier steht auch im Zeichen aktueller Kriege und gewaltsamer Konflikte. Jährlich werden rund 35 zwischenstaatliche bewaffnete Konflikte gezählt. Viele tausend Menschen, die aus ihren Heimatländern weit – auch bis nach Europa – fliehen, machen die dramatische Lage in einigen Regionen sehr deutlich.

Und auch in Europa ist der Frieden und der demokratische Fortschritt, auf die wir Europäer seit Ende des Zweiten Weltkrieges vertrauen, brüchig. Wir sind, direkt oder indirekt, an immer mehr Konflikten in unserem nächsten Umfeld beteiligt. Auch in der EU wächst die Neigung, auf die Schockwellen wachsender globaler Instabilität militärisch zu antworten.

Die Beziehungen zu den USA haben mit Präsident Donald Trump einen Tiefpunkt erreicht. Sein Kurs der wirtschaftlichen Abschottung und des Protektionismus, seine Infragestellung des transatlantischen Verteidigungsbündnisses und seine unberechenbare Eskalationspolitik im asiatischen Raum destabilisieren die internationale Nachkriegsordnung.

Die Veranstaltung am Antikriegstag beginnt um 17.30 Uhr, die Ansprache wird der Erste Kreisbeigeordnete Jürgen Kaufmann halten. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB