Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Stimmungsvoller Abend mit musikalischen Freunden

Der Chor Cantare musica und die Musiker des Posaunenchores. Foto: Markus Shakals

Der Chor Cantare musica und die Musiker des Posaunenchores. Foto: Markus Shakals

Homberg. Zahlreiche Besucher waren der Einladung des Chores Cantare musica ins Evangelische Gemeindehaus in Homberg gefolgt, um einen musikalischen Abend unter dem Titel „Lieblingslieder“ zu erleben. Es gab gewichtige Anlässe zu dieser Veranstaltung: Das 50-jährige Chorleiterjubiläum von Klaus Fabian und das 20-jährige Bestehen des Chores Cantare musica. Außer den Gastgebern traten der Männergesangsverein Holzhausen, der ebenfalls unter der Leitung von Klaus Fabian steht, und der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde, geleitet von Thomas Schmidt, auf.

Alle drei Gruppen hatten im Vorfeld die Lieblingslieder ihrer Mitglieder ermittelt, so dass ein buntes Potpourri von Melodien geboten werden konnte. Der Wechsel zwischen Chorgesang und Instrumentalstücken sorgte für eine gute Unterhaltung und viel Applaus.

Ergänzt wurde das musikalische Programm von einer Laudatio auf den Jubilar, vorgetragen von Gerrit Momberg, dem Kreischorleiter des Sängerkreises Efzetal und Grußworten alter Weggefährten sowie des Homberger Bürgermeisters Dr. Nico Ritz.

Zu „Netten Begegnungen“ – so der Titel eines von Cantare musica vorgetragenen Songs – gab es vor Beginn, in der Pause und am Ende der Veranstaltung bei einem Glas Wein und Broten mit „Ahler Wurscht“ reichlich Gelegenheiten.

Der Taktstock wurde an die junge Chorleiterin Stephanie Steinbrecher weitergegeben. Foto: Markus Shakals

Der Taktstock wurde an die junge Chorleiterin Stephanie Steinbrecher weitergegeben. Foto: Markus Shakals

Klaus Fabian möchte nun nach 50-jähriger Chorleitertätigkeit kürzertreten. Der Taktstock des Dirigenten wurde deshalb im Laufe des Abends weitergegeben an Stephanie Steinbrecher, eine junge Chorleiterin, die sich bereits seit zwei Jahren die Leitung von Cantare musica mit Klaus Fabian teilt.

Als Sänger im Bass wird Klaus Fabian dem Chor aber weiterhin zur Verfügung stehen, denn eines ist jedem klar geworden, der den 79-jährigen Jubilar an diesem Abend in Aktion erlebt hat: Musik hält jung! (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com