Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fachwerkhaus in der Pferdetränke brannte

Borken. Ein dreistöckiges Fachwerkhaus mit angebauter Scheune in der Pferdetränke wurde gestern Morgen bei einem Brand erheblich beschädigt. Durch den Brand entstand ein Schaden in Höhe von rund 140.000 Euro. Ein Anwohner aus der Hintergasse hatte den Brand gegen 7.20 Uhr bemerkt und die Leitstelle verständigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es im Bereich der zweiten Etage und des Dachstuhls. Der Brand konnte von den alarmierten Feuerwehren aus Borken mit Ortsteilen, Fritzlar und Homberg unter Kontrolle gebracht und anschließend gelöscht werden.

Vor Ort waren die Drehleitern aus Homberg und Fritzlar im Einsatz. Durch den Brand wurden Dachstuhl/Obergeschoss und die zweite Etage des seit mehreren Jahren leerstehenden Hauses zerstört. Der Dachstuhl der renovierten angebauten Scheune wurde erheblich beschädigt. Das Haus ist einsturzgefährdet, die Reste des Dachstuhls wurden bereits abgetragen.

Zur Ermittlung der Brandursache waren Beamte der Kriminalpolizei aus Homberg vor Ort. Die Brandursache steht zurzeit nicht genau fest. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg, unter Telefon (05681) 774-0. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com