Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Theater- und Chansonabend mit Petra Afonin

Gudensberg. Der Hospizdienst Fritzlar e.V. und TABITA Hospizdienst im Chattengau veranstalten am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 einen Chanson-Abend im Bürgerhaus der Stadt Gudensberg mit der Schauspielerin und Chansonsängerin Petra Afonin. Der Titel ihres Stückes lautet: Es ist nie genug, Begleiten – gehen – zurückbleiben. „Es ist nie genug“ könnte auch heißen: Komme ich selbst noch vor? Der viel zitierte „Burnout“ ist bei pflegenden Angehörigen – gerade bei Demenzerkrankungen – keine Seltenheit.

Wie sieht eigentlich Begleitung aus, wenn die Beziehung – zum Beispiel zu Vater oder Mutter – nicht gut war? Auf welche Weise wird ein Mensch betrauert, der nie für uns dagewesen ist?

Wird Trauerarbeit schon zu Lebzeiten geleistet, zum Beispiel bei der Betreuung von Demenzkranken?

Hilft das Pflegen älteren Menschen dabei, selbst einen Lebenssinn zu finden und sich gleichzeitig auf das eigene Älterwerden vorzubereiten?

Gibt es sie tatsächlich, die Lebenssattheit, die alte Menschen nach einem erfüllten Leben beschreiben?

Sind Senioreneinrichtungen wirklich so schlecht wie oft ihr Ruf oder spricht man zu Unrecht vom sogenannten „Abschieben“?

Das sind nur einige der vielen Fragen, denen Petra Afonin bei der Recherche für „Es ist nie genug“ nachgegangen ist. Trotz des schweren Themas bietet das Stück aber auch Raum für Utopie und Träume – und sogar für kabarettistisch – heitere Momente. Das Grundklima des Programms ist ein Ja-sagen zum Leben, verbunden mit dem Wunsch nach Selbstbestimmung.

Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden zu Gunsten der Hospizarbeit sind willkommen. (red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB