Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sabine Janßen begeht 25-jähriges Dienstjubiläum

Bürgermeister Klemens Olbrich, Personalratsmitglied Claudia Sefrin,  Dienstjubilarin Sabine Janßen, Personalratsmitglied Edith Götz, Kindergartenleiterin Heidi Gischler und Hauptamtsleiter Marian Knauff (v.l.). Foto: nh

Bürgermeister Klemens Olbrich, Personalratsmitglied Claudia Sefrin, Dienstjubilarin Sabine Janßen, Personalratsmitglied Edith Götz, Kindergartenleiterin Heidi Gischler und Hauptamtsleiter Marian Knauff (v.l.). Foto: nh

Neukirchen. Sabine Janßen, langjährige Raumpflegerin im Kindergarten Villa Kunterbunt, Birkenallee, Neukirchen, wurde für ihre 25-jährige Tätigkeit bei der Stadt Neukirchen durch den Bürgermeister Klemens Olbrich geehrt. Die kleine Feierstunde fand im Rathaus zu Neukirchen statt. Anwesend waren neben dem Hauptamtsleiter Marian Knauff, die Kindergartenleiterin Heidi Gischler und vom Personalrat Edith Götz und Claudia Sefrin. mehr »


Elke Bambey arbeitet seit 25 Jahren für Hephata

Ingrid Gömpel und Erika Bambey (v.l.). Foto: nh

Ingrid Gömpel und Erika Bambey (v.l.). Foto: nh
Schwalmstadt. Elke Bambey feierte kürzlich im Kreise ihrer Familie, Kollegen und Kolleginnen im Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung der Hephata Diakonie das silberne Dienstjubiläum. Ingrid Gömpel, Leiterin Versand, blickte auf 25 ereignisreiche Arbeitsjahre von Elke Bambey zurück und bedankt sich für Engagement, Tatkraft und Einsatzfreude.
Elke Bambey war seit ihrem […]

mehr »


Rotkäppchensonntag – ein märchenhaftes Vergnügen

Die Zaubershows mit Gerrit gehören zu den Highlights beim Rotkäppchensonntag. Foto: nh

[ 5. November 2017; 12:00 bis 18:00. ] Schwalmstadt. Gemütliches Bummeln, genussvolles Schlemmen, erlebnisreiches Shoppen und märchenhafte Unterhaltung, dies alles und noch mehr erwartet die Besucher des Rotkäppchensonntags in Treysa am 5. November 2017 in der Zeit von 12 bis 18 Uhr. Am Rotkäppchensonntag zeigt sich der Schwalmstädter Stadtteil Treysa wieder einmal besonders märchenhaft. Dass man bei einem Besuch in Treysa den „Sieben Geißlein“, „Rotkäppchen und dem Wolf“ oder dem „Goldesel“ begegnet, ist vielen bekannt.

mehr »


Remsfelder Läufer starteten beim Panoramalauf

Anglina Pfeifer, Leonie Harle und Celina Ide. Foto: nh

Anglina Pfeifer, Leonie Harle und Celina Ide. Foto: nh
Niedenstein/Remsfeld. Am Samstag starteten Läufer des TSV 05 Remsfeld erfolgreich beim Panoramalauf in Niedenstein. An einem sehr kühlen und windigen Herbsttag liefen die Starter zu guten Ergebnissen. Luca Wehbrink konnte sich gegen eine sehr starken Konkurrenz mit einen hervorragenden dritten Platz in der Klasse der MU10 durchsetzen. […]

mehr »


Sitzgruppe am Radweg brannte

Gudensberg. Unbekannte Täter setzten am Dienstag in den frühen Morgenstunden den Tisch einer öffentlichen Sitzgruppe in Brand. Die freiwillige Feuerwehr verhinderte größeren Schaden. Die an einem Radweg aufgestellte, öffentliche Sitzgruppe im Bereich der Kasseler Straße wurde zum Ziel unbekannter Brandstifter. Das Feuer entstand auf der hölzernen Tischplatte und konnte durch die alarmierte freiwillige Feuerwehr gelöscht […]

mehr »


Bürgermeister kritisieren Zustand der Landesstraßen

Bürgermeister Heinrich Vesper (Willingshausen), Bürgermeister Klaus Wagner (Oberaula), Bürgermeister Andreas Schultheis (Schrecksbach), Bürgermeister Norbert Miltz (Ottrau) und Bürgermeister Klemens Olbrich (Neukirchen) (v.l.). Foto: nh

Bürgermeister Heinrich Vesper (Willingshausen), Bürgermeister Klaus Wagner (Oberaula), Bürgermeister Andreas Schultheis (Schrecksbach), Bürgermeister Norbert Miltz (Ottrau) und Bürgermeister Klemens Olbrich (Neukirchen) (v.l.). Foto: nh
Schwalm-Eder. In einem Schreiben an den Ministerpräsidenten Volker Bouffier kritisieren die fünf Bürgermeister aus dem südöstlichen Schwalm-Eder-Kreis den Zustand der in ihren Bereich vorhandenen Landesstraßen. In regelmäßigen Abständen hätten die Bürgermeister bisher […]

mehr »


CDU fordert Senkung der Kreisumlage

Mark Weinmeister. Foto: nh

Mark Weinmeister. Foto: nh
Schwalm-Eder. „Die CDU-Fraktion hat einen Antrag an den Kreistag gestellt, bei der Planung des nächsten Haushalts eine Senkung der Kreisumlage einzuplanen. Hintergrund sind Informationen des Hessischen Finanzministeriums und des Hessischen Städtetages, wonach die Berechnungsgrundlagen für die Kreisumlage um durchschnittlich mehr als zehn Prozent steigen sollen“, so der Fraktionsvorsitzende Mark Weinmeister.
„Für den Schwalm-Eder-Kreis […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB