Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bahnhof Schwarzenberg: Gille stellt Sinn infrage

FWG-Stadtrat Martin Gille. Foto: nh

FWG-Stadtrat Martin Gille. Foto: nh

Melsungen. „Die Gesamtkosten der Bahnhofsanlage Schwarzenberg betragen zirka 1,6 Millionen Euro. Der Anteil der Stadt Melsungen beläuft sich auf rund 250.000 Euro. Die Anbindung Schwarzenbergs an die große weite Welt mittels einer Regiotram-Haltestelle ist für die Steuerzahler eine teure Angelegenheit“, sagt FWG-Stadtrat Martin Gille. Angesichts dieser enormen Kosten sei die ernsthafte Frage gestattet, ob der Ausbau an dieser Stelle für wenige Zu- und Aussteiger des Stadtteils überhaupt sinnvoll erscheint.

„Eine Haltestelle in der Nähe der B.Braun Fabrikgebäude im Schwarzenberger Weg, wo auch die Beschäftigten des Unternehmens zu und austeigen könnten, erscheint mir vernünftiger zu sein. Die eingetretene Verzögerung der Baumaßnahme könnte ein Anlass sein, neue Überlegungen anzustellen“, so Gille. (red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com