Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Heimwerkerabend für Frauen ab 50 Jahren

Melsungen. Ein Regal anbringen, die verstopfte Spüle reparieren oder den kaputten Toaster reparieren – wer möchte diese Aufgaben selbst lösen können und nicht Mann, Sohn, Enkel oder andere Helfer rufen? Der sollte zum Heimwerkerabend der Seniorenbeauftragten und des Herkules Baumarkts in Melsungen kommen. „Selbst ist die Frau“ ist das Motto der Veranstaltung am 18. Januar 2018 von 17 bis 20 Uhr, die sich ausschließlich an Frauen ab 50 Jahren richtet. mehr »


MT-Erlebnisse zugunsten der Deutschen Krebshilfe ersteigern

Foto: Alibek Käsler

Melsungen. Die große HANDBALL HILFT-Auktion zugunsten der Deutschen Krebshilfe ist angelaufen. Noch bis zum 17. Dezember 2017 besteht die Chance, auf der Online-Auktionsplattform eBay um einmalige Erlebnisse mitzubieten: Für den guten Zweck bieten die Clubs des Profi-Handballs, Prominente aus der Handballwelt, weitere Partner des Handballs sowie Medien und Verbände im Rahmen von HANDBALL HILFT! individuelle […]

mehr »


Einbruch in Spielothek am Montagmorgen

Guxhagen. Am Montag brachen Unbekannte zwischen 5.50 und 6.10 Uhr in eine Spielothek in der Robert-Bosch-Straße ein. Dazu schlugen Sie eine Fensterscheibe ein. Sie stiegen in das Innere, brachen dort mehrere Spielautomaten auf und entnahmen das Geld. Anschließend konnten die Täter durch das Fenster unerkannt vom Tatort entkommen. Der entstandene Schaden an den Automaten und […]

mehr »


85 Senioren kamen zum Adventsnachmittag

Hinten von links: Bürgermeister Markus Boucsein und Ortsvorsteher Timo Riedemann. Vorne von links: Karl Steuber und Ingeborg Steube. Foto: nh

Hinten von links: Bürgermeister Markus Boucsein und Ortsvorsteher Timo Riedemann. Vorne von links: Karl Steuber und Ingeborg Steube. Foto: nh
Melsungen-Schwarzenberg. 85 Schwarzenberger Senioren waren der Einladung des Ortsbeirates und der evangelischen Kirchengemeinde ins DGH gefolgt. Zur Begrüßung spielte die Trommlergruppe aus Spangenberg einige Weihnachtslieder. Der Singkreis Schwarzenberg rundete die Begrüßung mit einigen Liedern ab. Bei […]

mehr »


Jahresrückblick: Jugendforum „gud so“ zieht Bilanz

Das „gud so-Team“ beim Treffen auf dem Mosenberg, bei „anorak21 e.V.“. Foto: nh

Neun geförderte Projekte und 13 eigene Treffen und Veranstaltungen
Das „gud so-Team“ beim Treffen auf dem Mosenberg, bei „anorak21 e.V.“. Foto: nh
Schwalm-Eder. Zwei Jahre Jugendforum und schon so viel erreicht. Beim Jahresabschlusstreffen trafen sich das Jugendforum „gud so“ und die jugendlichen Projektträger zum gemeinsamen Beisammensein und Austausch. „gud so“ selber nahm an großen Veranstaltungen teil, wie […]

mehr »


Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zwischen den Jahren

Melsungen. Die Dienststellen der Stadtverwaltung Melsungen sind um die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel in der Zeit bis 23. Dezember 2017, vom 27. bis 30. Dezember 2017 und ab dem 2. Januar 2018 zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Der Notdienst der Stadtwerke Melsungen ist unter den Telefonnummern (05661) 708-151 oder (0160) 5303406 erreichbar. (red)

mehr »


Einbrecher steigen in Imbiss ein

Gilserberg. Von Freitag auf Sonntag hebelten unbekannten Diebe die Eingangstür eines Imbisses in der Kasseler Straße auf und betraten den Verkaufsraum. Dort brachen sie mehrere Automaten auf und entnahmen das darin befindliche Geld. Anschließend brachen sie noch die Kasse im Thekenbereich auf und entnahmen auch hier Bargeld. Danach konnten die Täter sich unerkannt vom Tatort […]

mehr »


Nach Rauswurf aus Kneipe – 31 Jähriger greift anderen Gast mit Pfefferspray an

Schwalmstadt-Treysa. In der Nacht auf Sonntag wurde ein 31-jähriger Mann aus einer Kneipe verwiesen, da er andere Gäste belästigte. Draußen wartete er, bis ein 32-Jähriger die Kneipe verließ. Diesen traktierte er mit einem Faustschlag und besprühte ihn mit Reizgas.
Der 31-jährige Niedensteiner war durch den Wirt aus einer Kneipe in der Mainzer Gasse komplementiert worden, […]

mehr »


Filmabende über Radikalisierung junger Menschen

Beim Auftakt der Filmreihe (von links): Prof. Dr. Susanne Gerner (Evangelische Hochschule Darmstadt), Dr. Reiner Becker (Universität Marburg) und Hephata-Diakonin Kathrin Rühl. Foto: nh

[ 13. Dezember 2017; 18:00; 17. Januar 2018; 17:00 bis 19:00. ] [caption id="attachment_110941" align="alignleft" width="420"] Beim Auftakt der Filmreihe (von links): Prof. Dr. Susanne Gerner (Evangelische Hochschule Darmstadt), Dr. Reiner Becker (Universität Marburg) und Hephata-Diakonin Kathrin Rühl. Foto: nh[/caption]

Schwalmstadt. Unter dem Titel „Faszinierend extrem?“ bietet die Evangelische Hochschule Darmstadt (EHD) am Studienstandort Hephata gemeinsam mit dem Burgtheater Treysa eine Filmreihe zu „Radikalisierungsprozessen bei jungen Menschen“ an. […]

mehr »


Marc Liebermann neuer Vorsitzender der CDU Schwarzenborn

Marc Liebermann, Marco Rösner, Michael Gutheil und Mark Weinmeister (v.l.). Foto: nh

Marc Liebermann, Marco Rösner, Michael Gutheil und Mark Weinmeister (v.l.). Foto: nh
Schwarzenborn. Bei schönem winterlichen Wetter trafen sich die Mitglieder der CDU Schwarzenborn am vergangenen Freitag zu ihrer Jahreshauptversammlung. Zu Gast waren Dominik Leyh, stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Schwalm-Eder und Bezirksvorsitzender der JU Nordhessen, sowie Mark Weinmeister, hessischer Staatssekretär für Europaangelegenheiten.
Eröffnet wurde die Sitzung vom […]

mehr »


Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus

Malsfeld. Von Samstag auf Sonntag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Eschenweg in Malsfeld ein. Sie drückten gewaltsam die Terrassentür auf und gelangten so in den Innenraum. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit noch unbekannt. Im Anschluss an die Tat entfernten sie sich durch die geöffnete Tür vom Tatort. Hinweise bitte an die Polizei in […]

mehr »


Professionelle Betreuer für Senioren

Abschlussprüfung bestanden: 16 Frauen und ein Mann haben einen Betreuungskräfte-Fortbildungskurs erfolgreich abgeschlossen. Ebenfalls auf dem Foto: Manuel Hosak, Bereichsleiter der Fort- und Weiterbildung (vierter von links) und Diplom-Berufspädagogin Claudia Hundertmark-Vogel (rechts). Foto: Asklepios

Erfolgreiche Fortbildungsabschlüsse am Asklepios Bildungszentrum
Abschlussprüfung bestanden: 16 Frauen und ein Mann haben einen Betreuungskräfte-Fortbildungskurs erfolgreich abgeschlossen. Ebenfalls auf dem Foto: Manuel Hosak, Bereichsleiter der Fort- und Weiterbildung (vierter von links) und Diplom-Berufspädagogin Claudia Hundertmark-Vogel (rechts). Foto: Asklepios
Bad Wildungen. Am Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe in Bad Wildungen haben 16 Frauen und ein Mann ihre Abschlussprüfungen zu […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB