Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

85 Senioren kamen zum Adventsnachmittag

Hinten von links: Bürgermeister Markus Boucsein und Ortsvorsteher Timo Riedemann. Vorne von links: Karl Steuber und Ingeborg Steube. Foto: nh

Hinten von links: Bürgermeister Markus Boucsein und Ortsvorsteher Timo Riedemann. Vorne von links: Karl Steuber und Ingeborg Steube. Foto: nh

Melsungen-Schwarzenberg. 85 Schwarzenberger Senioren waren der Einladung des Ortsbeirates und der evangelischen Kirchengemeinde ins DGH gefolgt. Zur Begrüßung spielte die Trommlergruppe aus Spangenberg einige Weihnachtslieder. Der Singkreis Schwarzenberg rundete die Begrüßung mit einigen Liedern ab. Bei frischen Kaffee und selbst gebackenen Kuchen konnten viele gute Gespräche geführt werden.

Sabine Kördel hat mit einer Weihnachtsgeschichte das Fest der Liebe beschrieben und von vielen kleinen Wünschen gesprochen: „Wünsche müssen nicht immer Material sein, es ist schon toll einem anderen seine Aufmerksamkeit zu schenken oder nur dazu sein, wenn man gebraucht wird.“ Ortsvorsteher Riedemann blickte auf ein intensives Jahr im Ort zurück und zeigte die Ideen und Wünsche für die Zukunft auf.

Zum Abschluss des Nachmittages wurden einige Lieder gemeinsam gesungen bevor es dann wieder für alle sicher nach Hause ging. Bei der Ehrung der ältesten Teilnehmer wurde Karl Steuber und Ingeborg Steube geehrt. (red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com