Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ärzteteam überwältigt vom Zuhörerinteresse

Gelungenes Tour-Finale im Sozialzentrum Oberaula

Tour-Finale im vollbesetzten Haus: Dr. Andreas Hettel, Dr. Felix Meuschke und Bürgermeister Klaus Wagner (stehend von links), begrüßten viele Zuhörer im Sozialzentrum Oberaula. Foto: Asklepios

Tour-Finale im vollbesetzten Haus: Dr. Andreas Hettel, Dr. Felix Meuschke und Bürgermeister Klaus Wagner (stehend von links), begrüßten viele Zuhörer im Sozialzentrum Oberaula. Foto: Asklepios

Oberaula/Schwalmstadt. Vier Stationen, zwei medizinische Themen – die von Dr. Felix Meuschke und Dr. Andreas Hettel ins Leben gerufene Gesundheitsakademie On Tour des Asklepios Klinikums Schwalmstadt war ein voller Erfolg. „Es hat riesigen Spaß gemacht“, blickten die Chefärzte beim Tour-Finale in der vollbesetzten Mehrgenerationen Stätte im Sozialzentrum Oberaula zurück.

Voll des Lobes war auch Bürgermeister Klaus Wagner. Das Sozialzentrum sei genau auch für diese Art von Veranstaltungen eingerichtet worden. Man freue sich daher auf eine Fortsetzung der Veranstaltungsreihe, erklärte er den vielen Zuhörern und dem Ärzteteam. Dr. Felix Meuschke, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, war begeistert von den vielen Fragen des Publikums betreffend die minimalinvasive Bauchchirurgie und die Fast Track Anästhesie, dem therapeutischen Konzept mit dem sich der Heilungsprozess nach einer Operation beschleunigen lässt. Das enge Zusammenwirken von Chirurgen und Anästhesisten sei vielen Zuhörern nicht im vollen Umfang bewusst gewesen.

„Dies ist und war auch ein Grund dafür, warum wir auf Tour gegangen sind. Den Menschen vor Ort medizinische Themen auch mit der Unterstützung niedergelassener Kollegen näher zu bringen, ist eines unserer Hauptanliegen“, erklärt Dr. Andreas Hettel, Chefarzt Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin. Schon beim Tour-Auftakt in Borken und anschließend auch in Homberg mit den Kollegen Dr. Eghart Bredow und Dirk Blumenauer, dann in Stadtallendorf und in Oberaula, habe beim Publikum großes Interesse geherrscht. „Wir haben unzählige Fragen beantwortet und viele Vorbeugetipps geben können. Das motiviert uns in der Absicht, die erfolgreiche Tour auch im kommenden Jahr fortzusetzen“, kündigt Dr. Meuschke an. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com