Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fahrzeug brannte auf Lkw-Anhänger

Homberg-Caßdorf. Am Freitag kam es auf der B 254 zum Brand eines mit Autos beladenen LKW Anhängers. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 20.000 Euro geschätzt. Die Strecke musste mehrere Stunden gesperrt werden.

Laut den Beamten der Polizeistation Homberg befuhr ein mit gebrauchten Autos beladener, ungarischer LKW die B 254, als er in Höhe Caßdorf eine Rauchentwicklung an dem mit drei PKW beladenen Anhänger bemerkte. Er brachte das Gespann zum Stehen und stellte fest, dass ein Reifen des Anhängers brannte. Der 49 Jahre alte Fahrer des LKW konnte noch ein Auto vom Anhänger herunterfahren, bevor das Feuer sich ausbreitete. Die anderen beiden, auf dem Anhänger stehenden Autos, sowie der Anhänger selbst brannten vollständig aus. Die verständigte Feuerwehr konnte das Feuer schließlich ablöschen. Die Strecke musste währenddessen für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Durch die Löschmaßnahmen geriet Löschschaum in einen angrenzenden Bach, der in die Efze führt. Nach Prüfung durch die untere Wasserbehörde wurde eine Spezialfirma beauftragt, die den Schaum abpumpt.

Die Ursache des Brandes liegt nach derzeitigen Erkenntnissen in einem technischen Defekt. Der an den ausgebrannten Fahrzeugen entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt, der an der Fahrbahn entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Die Strecke ist mittlerweile wieder für den Verkehr freigegeben. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com