Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unfall auf A7: Alkoholisiert in Streifenwagen gekracht

Knüllwald. Am Samstag, 23. Dezember 2017, 18.46 Uhr, ereignete sich auf der BAB 7, Gemarkung Knüllwald, Höhe Hasselberg, ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein Streifenwagen der Polizei stand auf dem Seitenstreifen der BAB 7, um einen zuvor stattgefundenen Verkehrsunfall aufzunehmen. Plötzlich kamen von hinten zwei weitere PKW angefahren, wobei der eine PKW dem anderen aufgefahren war. Durch das Auffahren wurde der auffahrende PKW abgewiesen und traf seitlich den Streifenwagen. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein 54-jähriger Polizeibeamter der Polizeiautobahnstation Baunatal, der zum Unfallzeitpunkt neben dem Streifenwagen stand, leicht verletzt.

Der 30-jährige Fahrer des auffahrenden PKW wurde ebenfalls leicht verletzt, während die andere unfallbeteiligte 31-jährige Fahrerin zunächst in ihrem PKW eingeklemmt worden war. Sie konnte aus ihrem PKW befreit werden und wurde stationär in einem Kasseler Krankenhaus aufgenommen. Der 30-jährige Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 45.000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallgeschehens wurde ein Unfallsachverständiger beauftragt. Die BAB 7 blieb im Bereich der Unfallstelle bis um 23.45 Uhr voll gesperrt. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com