Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei junge Männer angegriffen und geschlagen

Borken. Ein 17-Jähriger und ein 19-Jähriger aus Borken wurden am Montag gegen 17.30 Uhr in der Bahnhofstraße angegriffen und geschlagen. Der 17-Jährige wurde zusätzlich noch mit einer Waffe bedroht. Die Beiden befanden sich in der Bahnhofstraße in Höhe des Lotto-Geschäfts, als sie von einem 21-jährigen Borkener angegriffen wurden. Dieser schlug auf den Kopf des 19-Jährigen ein, woraufhin dieser zu Boden ging. Hierbei erlitt er eine Schürfwunde an der rechten Hand.

Der 17-Jährige erhielt ebenfalls einen oder mehrere Schläge gegen den Kopf und ihm wurde vermutlich ein Messer oder eine Machete an den Hals gehalten. Hierbei wurde er von dem 21-Jährigen mit dem Tode bedroht. Der Sachverhalt wurde am Montagabend um 19:10 Uhr bei der Polizeistation in Homberg angezeigt. Die Polizei bittet Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com